Die Zeit

Ich warte einige Jahre. Baue mir aus Worten ein Haus. Aus Sätzen eine Stadt. Aus Wissen eine Welt. Aus Kunst ein Reich. Dann ziehe ich meine alten Schuhe an. Meine alten Hosen. Mein altes Hemd. Und verlasse das Haus. Und weiß, die Zeit hatte Farben. Ich war ein...

Lichter

Ich denke und weiß: Ich bin Prolet! Ich bin die Welt! Ich bin Gott! Ich liebe und weiß: Ich bin Kunst! Ich bin das Paradies! Ich bin Mensch! Ich lebe und weiß: Ich bin Kämpfer! Ich bin das Abenteuer! Ich bin Sieger! (C)Klaus Lutz PS. Am 5.10.2017 um 16:07 Uhr zuerst...

Kleiner Mensch

Ich kenne den Satz der Sätze. Du kannst damit, die wahre Welt. sehen. Blumen die reden. Bäume die tanzen. Wiesen die singen. Komme einfach mit. Lass uns einen Tee trinken. Über das Leben reden. Durch die Straßen gehen. Und die Liebe treffen. Mit einem Mensch der...

Gegangen

Gott ist gegangen. Er hat gern über Blumen geredet. Und mochte Musik. Und stille Plätze. Und hat gerne diskutiert. Und wollte richtig handeln und leben. Und immer sagen was er denkt. Und die Wahrheit, für sein Leben, finden. Und hat an die Liebe geglaubt. Und die...

Alles gesagt!!!

Es ist alles gesagt! Nur Dir sage ich es zum ersten mal: „Gehe nicht nach Hollywood! Werde kein Filmstar! Häufe keine Reichtümer an! Versuche nicht Mächtig und Bestimmend zu werden! Und so zu sein wie Gott!“ Liebe einfach das Leben. Und die Blumen lassen...

Geburtstage

Ich sitze hier und schreibe einen Brief. An die Wahrheit, die noch nicht gefunden wurde. An die Kunst, die noch nicht entdeckt wurde. An das Lied, das noch nicht geschrieben wurde. An den Mensch, der noch nicht geboren wurde. Und ein Clown steht in der Tür. Und sein...

Der Palast!

Einige sagen mir! Es ist nicht wahr! Du kannst nicht mit, den Bäumen, sprechen. Du hörst nicht die Wände singen. Du siehst nicht wie Steine fliegen. Und ich sage ihnen! Es gibt sogar noch mehr! Ich kann auch sehen, wie die Wolken tanzen. Ich kann auch hören, wie die...

Geburten

Etwas hat das Leben immer. Ich war immer Pleite. Und habe trotzdem, große Reisen, hin gekriegt. Ich war immer der Verlierer. Und habe trotzdem, jeden Traum, gelebt. Ich war immer der Prolet. Und habe trotzdem, jede Freiheit, gefunden. Etwas hat das Leben immer. Ich...

Teekunst

Der Tag, an dem mir der Tee gelang. Mit surrealistischster Kunst. Mit abstraktestem Wissen. Mit himmlischstem Können. Das war der Tag wo ich wusste: „Du brauchst keinen Reichtum mehr! Du brauchst keine Macht mehr! Du brauchst keine Armeen mehr!“ Denn Du kennst...

Der Staat

Ich habe, meinen eigenen Staat, gegründet. In der Ecke meines Zimmers. Und diesem Staat habe ich Frieden versprochen. Und diesem Staat habe ich Gerechtigkeit versprochen. Und diesem Staat habe ich Wahrheit versprochen. Und wenn ich in der Ecke sitze. Und einen Tee...

Sag mir!!!

Du wirst belogen. Du wirst betrogen. Du besitzt nichts auf dieser Welt. Und gehst einfach weiter. Sag mir: Können Gedanken so schön sein? Können Augenblicke so kostbar sein? Das es sich lohnt, einfach weiter zu gehen! Du bist allein. Du bist verloren. Du hast...

Reich

Gleich geht die Liebe vorbei. Sie wird mit einfacher Kleidung sein. Sie wird nicht Attraktiv sein. Sie wird ohne Bildung sein. Sie wird ohne Auffallen sein. Sie wird ohne große Worte sein. Sie wird Dich nur fragen: „Warum bist Du so traurig?“ Gleich geht...

Das Schöne

Heute war ich allein im Universum! Und dachte ich treffe Gott! Jetzt kommt er auf mich zu. So verloren wie ich bin. Und fragt mich was ich wissen will? Und fragt mich für was ich lebe? Und fragt mich was ich liebe? Und fragt mich was ich so denke? Und er redet. Und...

Wahrheit

Wer sucht ernsthaft Antworten? Wie: „Was ist Wahrheit? Warum gibt es den Mensch? Weshalb und für was existiert die Welt? Das sind so Fragen, die zu Depressionen führen. Denn es finden sich da keine befriedigenden Antworten. Es zeigt nur, das ein Mensch so etwas...

Die Wand

Ich denke mir: „Ich bin eine weisse Wand!“ Ziemlich langweilig. Und uninteressant. Ohne grosse Ideen. Ohne besonderes Leben oder Können. Wenn Du aber ein Bild an mich hängst. Dann bin ich Stark. Und Unzerstörbar. Und voller Sicherheit. Und Du siehst das...

Freunde

Heute hat die Zeit mit mir gesprochen. Mit winkenden Augen. Mit ratenden Ohren. Mit trommelnden Mund. Und schwimmendem Kopf. Und hat mir gesagt! Wenn Du es wirklich glaubst: „Das 60 Sekunden eine Minute sind! Und 24 Stunden ein Tag! Und 12 Monate ein Jahr! Dann...

Der Künstler

Ich kann es mir nicht vorstellen: „Das Gott in der Traurigkeit lebt! Oder in irgendwelchen utopischen Ideen! Und auch nicht in unrealistischen Hoffnungen!“ Ich denke mir: „Gott lebt im Lachen!“ Und ich glaube ganz fest: „Gott lebt in Umarmungen!“ Und ich...

Macht

Wenn Gott seine Liebe verliert! Dann beobachtet er die Menschen: Und sagt sich: Sie führen immer nur Kriege: Das ist keine Liebe! Sie denken nur an Profit: Das ist keine Liebe! Sie wollen nur etwas Besitzen: Das ist keine Liebe Aber hin und wieder umarmen Sie sich...

Der Fisch

Der Fisch im Aquarium hat seine Freiheit gefunden. Er sieht nicht mehr die Scheiben, um Ihn her. Er sieht nicht mehr, das er ein Gefangener ist. Er sieht nicht mehr, das er sich immer im Kreis dreht. Er sieht nicht mehr, das alle Tage gleich sind. Der Fisch im...

Treffpunkte

Ich sehe auf die Uhr. Beobachte die Sekunden. Und wie die Zeit weiter geht. Und nie endet. Ohne einen Ton. Ohne ein Wort. Ohne ein Zeichen. Sie bleibt nicht stehen. Das hat sie zu bieten! Und ich male Flugzeuge an die Wand. Und schreibe, Licht, auf Papier. Und denke,...

Flugplätze

Ich baue Flugplätze. Ich nehme die Kunst. Und lasse Träume, von Ihnen, fliegen. Den Mensch, der an die Liebe glaubt. Die Wahrheit die singt. Das Wort das küsst. Und wenn Gott, sie liebt. Dann lasse ich sie landen. Und sage Dir: „Bleibe bei mir!“ Und...

Stille

In Stille einen Tee trinken. In Stille am Fenster sitzen. In Stille die Welt beobachten. Das ist die Kunst des Lebens! Und zeigt, das Beste an Menschen. Und zeigt, das Beste an Gedanken. Und zeigt, das Beste an Wissen. Und gibt, das Beste an Liebe! In Stille an...

Der Zug

Der Zug (Die zweite Fassung!) Ich liege auf dem Bett. Und lasse den Zug fahren. Zuerst im Kreis. Durch all meine Gedanken. Zu der Station der Träume. Zu der Station der Wahrheit. Zu der Station der Hoffnung. Zu der Station der Liebe. Und dann, halte ich den Zug an....

Der Clown

Zaubern! Und mit der Phantasie spazieren gehen. Und Bettler, König, Gott und Clown sein. Und den Augenblick geniessen. Die Worte wie Pralinen sehen. Die Sätze wie Tee trinken. Und klar denken. Und wissen: „Ich habe alles!“ Und der Bettler tanzt. Und der...

Lampions

Die wahre Philosophie des Lebens. Nimm der Philosophie alles wissenschaftliche. Und dann stelle Dir die Frage: „Was ist ein Kuchen?“ Und irgendwann landest Du bei den Atomen. Und dann stellst Du Dir die Frage: „Was ist ein Mensch?“ Und...

Die Tür!!!

Ich weiß, es ist möglich. Ich bekomme, die Sonne durch die Tür. Sie ist zwar zu eng. Und auch zu niedrig. Ich werde aber das Rätsel lösen. Kann sein, es ist ein guter Zauber. Und die Sonne kommt durch die Tür. Kann sein, es ist ein echtes Wissen. Und die Sonne kommt...

Die Kirche

Ich sitze am Schreibtisch. Und weiß nicht was ich sagen soll. Und denke an meine Kirche. Und denke an die Sprache. Und betrete sie noch einmal. Und sehe, die Liebe sitzt allein. Und sehe, das Denken sitzt allein. Und sehe, das Wissen sitzt allein. Und gehe zur Liebe....

Die Wette

Ich habe mit Gott gewettet. Ich werde ihm, von Dir, erzählen. Ich werde Ihm ein Bild, von Dir, zeigen. Ich werde Ihm das Glück, mit Dir, beweisen. Und wie herrlich das Leben sein kann. Und wie alle Träume wahr werden. Und die Welt auch zauberhaft schön ist. Und er,...

Götter!!!

Entweder wir leben und kämpfen wie Götter! Oder wir leben und verlieren wie Sklaven! Das eine heißt: „Nicht aufgeben! Und die Liebe gewinnen!“ Das andere heißt: „Nichts erreichen! Und die Liebe vergessen!“ Entweder wir denken und reden wie...