Die blinde Unschuld

Die blinde Unschuld schleicht entlang an den Wänden, tastet sie ab, erfühlt ihre Rauheit, sammelt auf ihren Schmutz. Nach dem Wände-Haschen Hände waschen! Wie und worin sie waschen? Bloß nicht in...

Der Stein der Weisen

Den Stein der Weisen, mühsam extrahiert, halte ich nun endlich in Händen.   Ich drehe und bewundere ihn, wie er es versteht, zu schimmern mit all seinen Facetten.   Schwer erscheint er mir, ist doch so viel Weisheit in ihm. Ein Anstoß, er rollt unablässig...