Euphorie

Zu viel Dopamin. Meine Droge, trunken taumelnd, ja betrunken draengt die laute eigene Stimme lauter werdend in meinen bebenden, tosenden Geist. In Trance erhebt sie sich und ihr Gedanken bluehen, rauschend in meinem Kopf, zu viele um ihnen allen Gehoer zu schenken und...

Schreibtisch

sitze an meinem schreibtisch und schaue nach draussen. eine katze hockt im garten und kackt. ich konzentriere mich auf den himmel, kann nicht sagen ob er grau oder weiss ist, eher weiss-grau. kalt und weit und viel zu weit und leer und endlos und weit. er ist so gross...

Mond

Unbemerkt schleicht der Mond am späten Himmel umher Nur selten wird sein Antlitz von den Wolken entblößt die wie ein Wald aus dichtem Laub den Blick auf den schweigsamen Himmelskörper verbergen. Die Nacht hält den Himmel bis zum nächsten Licht, der dunkle Horizont...