O kling

O WiR ZündeN Nun die kerzen aN Besinnlichkeit zieht eiN Der Baum ist reich geschmückT Kinderaugen die lächeln verzückT Ein feiner duft zieht durch das hauS KlinG glöcK kling…ooo..…….CheN………ooo…kling © L.Riegelsberger...

für dich

den mantel der liebe gewoben aus träumen unserer nacht mit garn der zärtlichkeit umwickelt maschen der hingabe geknüpft die taschen – gross für ein kleines glück und zum schluss noch einmal weichgespült copyright Livia Riegelsberger, all rights reserved...

Zaubertanz

Nebelschwaden hüllen den Tag dem grauen Schleier entlockend Feen und Elfen im Zaubertanz ein bewegter Fluss, immerfort in leichtem Auf und Ab wie schwerelos in zartem Schein dringt die Sonne an das Spiel und hebt den lichten Schleier an copyright by Livia...

Herbst des Lebens

Mächtig die Eiche wiegend ihr Haupt als wollte sie verneinen unbemerkt, da löset sich Blatt von Ast und Ästchen das Sommerkleid wird abgelegt der Herbst steht vor der Türe Copyright by Livia Riegelsberger, all rights reserved (30....

Schwermut

Den Vorhang aus dunklen Gedanken über die Sonne fallen lassen, und den letzten,durchdringenden Strahl mit einem Spiegel,ins Nichts zurückbefördern Copyright by Livia Riegelsberger, all Rights...

Sternentraum

Wenn ich das schwarze Hemd der Nacht überstreife, langsam in der Finsternis versinke dann spüre ich deine Hand, wie sie mich führt und lenkt bis der Morgen mein Antlitz, in pures Gold verwandelt © Livia Riegelsberger. All rights...