dem Abriss geweiht

Still ist es geworden  innerhalb deiner einst mit Leben gefüllten Mauern –  ich nahm mir Zeit, ging durch jeden deiner kalten, leeren Räume und spürte ihre Trauer, die urplötzlich ein wenig auch in mir aufkam –  dann, durch all` die Stille hindurch...

der Geist der in mir wohnt

wenn er denn geistreich ist, der Geist der in mir wohnt     mich in der Nacht von schlechten, qualvollen Träumen verschont    mich am Tage aber mitgestaltend lenkt, meiner Fantasie Flügel schenkt wäre es ´ne gute Sache mit ihm, in ihm zu leben, unter einem...