Requiescat in pace

Das Licht ist klar und lässt weithin alles sehen,was ist und was sein wird. Dann ein Pfeil,pechschwarz und voller Dunkelheit ,in meine Brust, alles wird schwarz,die Dunkelheit nimmt alles auf und zerstört was war und was ist, lebendige Flüsse aus lebendigem Wasser...

1 of 9

Braune Haare,braune Augen, eine der neun Musen. Wer kann schon SIE in Worte sperren? Will es dennoch versuchen: An Jahren klein,doch groß im Geist, so streift sie durch die Welt, beliebt,geliebt und immer froh: Kaum was,dass ihr missfällt. Das Leben vor sich schreitet...

*Insert title here*

Keine zwei Menschen sehen mich gleich, so unendlich facettenreich, so unvorstellbar einzigartig, die Schneeflocke am Strand.   Jedes Wesen trägt mich in sich, doch die meisten sehn mich nicht, denn um MEIN Wesen zu ergründen, braucht der Mensch kein Augenlicht....

Die blauen Augen

Die blauen Augen,die mir einst die Hoffnung gaben sind fort Leere und Kälte bestimmen mein Herz. Meine Augen werden dunkel,meine Arme schwach Ich sinke auf ein Knie,gebrochen von der VergangenheIt. Wie leicht ist es,aufzugeben,wie verlockend einen Moment zu ruhen....