(Die erste Fassung)

Bevor ich schreibe, wie sehr ich das Leben mag.
Bevor ich schreibe, wie schön ich diese Welt finde
Bevor ich schreibe, was das Leben für mich ist.
Bevor ich all das versuche zu erklären.
Möchte ich Dir eins sagen: „Ich liebe Dich!“

Bevor ich schreibe, was für mich einen Sinn hat.
Bevor ich schreibe, was für mich alles Wichtig ist.
Bevor ich schreibe, was ich mit diesem Leben will.
Bevor ich all das versuche zu erklären.
Möchte ich Dir eins sagen: „Ich liebe Dich!“

Bevor ich schreibe, was ich vom Leben wissen will
Bevor ich schreibe, was für mich Gott ist.
Bevor ich schreibe, was für mich der Mensch ist.
Bevor ich all das versuche zu erklären.
Möchte ich Dir eins sagen: „Ich liebe Dich!“

(C)Klaus Lutz

2/4/2010

Bevor
(Die zweite Fassung)

Bevor ich schreibe, was für mich das Märchen ist!
Bevor ich schreibe, was für mich das Paradies ist!
Bevor ich schreibe, was für mich die Wahrheit ist!
Bevor ich all das versuche zu erklären.
Möchte ich Dir eins sagen: „Ich liebe Dich!“

Bevor ich schreibe, was für mich der Himmel ist!
Bevor ich schreibe, was für mich der Engel ist!
Bevor ich schreibe, was für mich der Traum ist!
Bevor ich all das versuche zu erklären.
Möchte ich Dir eins sagen: „Ich liebe Dich!“

Bevor ich schreibe, was für mich der Zauber ist!
Bevor ich schreibe, was für mich das Abenteuer ist!
Bevor ich schreibe, was für mich die Entdeckung ist!
Bevor ich all das versuche zu erklären.
Möchte ich Dir eins sagen: „Ich liebe Dich!“

(C)Klaus Lutz

2/4/2010

Bevor
Beitrag bewerten

Share This