Ich habe einen Plan! Es gibt eine Sprache die
nur Sekunden sprechen! Und die will ich lernen!
Und habe deswegen eine Sekunde gefangen! Um
das Vertrauen ,von Ihr, zu finden! Mich als Clown
verkleidet! Ihr Zaubertricks gezeigt! Und Witze
erzählt! Das war Ihr aber alles gleichgültig! Und
ich habe sie frei gelassen!

Dann habe ich eine andere Sekunde gefangen!
Und dachte es funktionoert mit Ihr! Ich habe Bilder
gezeigt! Und Märchen vor gelesen! Für sie getanzt!
Und mich auf den Kopf gestellt! Purzelbäume
geschlagen! Und von meinen Reisen erzählt! Das
alles hat sie nicht interessiert! Und ich habe sie frei
gelassen!

Dann habe ich eine andere Sekunde gefangen! Und
habe es gehofft! Das es nun funktioniert! Und habe
die Wohnung, für sie, gereinigt! Und das Sofa
aufgeräumt! Den Müll raus gebracht! Und Wäsche
gewaschen! Den Teppich gesaugt! Die Fenster
geputzt! Das hat sie alles nicht berührt! Und ich
habe sie frei gelassen!

Dann habe ich eine andere Sekundge gefangen!
Und habe es mir gewünscht! Das es nun geschieht!
Habe Theater für sie gespielt! Und für sie Lieder
gesungen! Ein Legohaus für sie gebaut! Und ihr
meine Modelleisenbahn gezeigt! Das hat sie alles
nicht angesprochen! Und ich habe sie frei gelassen!

Dann habe ich eine andere Sekunde gefangen! Und
habe Ihr den Himmel gezeigt! Die Sterne! Und die
Sonne! Und ihr von Engeln erzählt! Und von Gott!
Von der Wahrheit die niemand kennt! Vom Glück
nach dem alle streben! Und Tagen die einfach schön
sind Das hat sie alles nicht gehört! Und ich habe sie
frei gelassen!

Dann habe ich die Sekunden in Ruhe gelassen! Bin
ins Bett! Und habe Nachts lachen gehört! Und wurde
wach! Und alle Sekunden sassen auf der Bettkante!
Haben erzählt! Sich geküsst! Und sich mit Spielen
beschäftigt! Und waren voller Glück! Und voller
Träume! Und nun frage ich mich: „Was habe ich
falsch gemacht?“

(C)Klaus Lutz

Ps. Am 2.6.2019 um 18:49 Uhr
die copyrights gesichert!

Das Rätsel
Beitrag bewerten

Share This