Obwohl Menschen ringsum sterben ,
schieben Blumen ihre Pracht ins Licht.
Unbekümmert von des Todes Scherben,
interessiert, berührt sie nicht.

Trinkt die Erde noch so viel Blut,
lacht die Sonne dennoch heiter.
Nährstoffreich, tut Pflanzen gut,
alles fließt und dreht sich weiter.

Vergessen all das Zucken ihrer Fetzen,
über Körper legt sich Sand und Zeit.
Während Lügen in den Seelen ätzen,
scheint gelöscht der Herzen Leid.

Des Schlachtfelds Frieden
5 (100%)
1x bewertet

Share This