Von irgendetwas der Anfang, von irgendetwas das Ende,

als ob das Jahr im Sommer endete,

im Juni, wenn im Garten der rote Mohn blüht,

habe ich noch an dich gedacht, dir Grüße gesandt,

doch du hast nicht geantwortet, saßest auf deinem schweigenden Thron,

dann habe auch ich mich von dir abgewandt,

bin weit von uns beiden weggerannt,

habe mir ein neues zuhause ausgesucht,

im Juli, als schon das Mädchenauge in Blüte stand,

hielt ich immer noch nach dir Ausschau,

dann bist du plötzlich zurückgekommen,

doch ich habe dich nicht erkannt,

du hast die Rosen im Garten gesehen, doch nicht die Sonnenblumen,

so ist auch dieser heiße Sommer vorübergegangen,

ohne dass wir zueinander fanden,

jetzt wo schon die Herbstzeitlose blüht,

will keiner mehr etwas säen im Garten,

und doch ist dieser heiße Sommer nicht spurlos an uns vorbeigegangen.

Heißer Sommer
Beitrag bewerten

Share This