Herbstzauber

Farbenpracht in Wald und Flur,

schenkt der Herbst nun der Natur.

Gold leuchtet es aus hohen Wipfeln,

bis hinab zum letzten Strauch.

Rot erglüh´n die Bergesgipfel,

selbst der Fluss, er leuchtet auch.

Man sieht darin die Wolken ziehen,

die der Wind  am Himmel treibt.

Wenn die Nebelschleier fliehen,

es dir Demut in die Seele schreibt.

Dann stockt dein Schritt und du hälst inne,

bestaunst den Zauber der Natur,

ihr Farbenspiel berauscht die Sinne

das sind Glücksmomente pur.

Wenn  geheimnisvoll die Blätter rauschen,

und leise singt der Fluss sein Lied,

kannst du der Melodie nur lauschen,

und Frieden in dein Herz einzieht.

(helgaküchler)

Herbstzauber
Beitrag bewerten

Share This