Das Leben in den Sternen,

Unklar wie in der Nacht,

Ungewiss in der Ferne,

Und das Zeichen wandert,

Irrt in der Welt und sucht

Seinen Platz auf der Welt

Und ändert sein Gesicht,

Gibt Glück und Pech,

Lässt den Irrenden suchen,

Eine lange Reise steht an,

Und das Gemüt spricht

Mit der Zeit vergehen

Weitere Zufälle, die an uns

Schicksalhaft voranschreiten,

Wir die Geschichte hinter uns

Lassen das Leben leiten

Von Träumen geführt

In das Ungewisse,

Das geschrieben in den Sternen,

Jahr für Jahr über etliche Jahre,

Voller Erwartung und Zuversicht,

Auf seine eigene Weise,

In seinem eigenen Zeichen steht.

Horoskop
Beitrag bewerten

Share This