Ich mag dich…

Ich mag dich, einfach, weil du – du – bist.
Ich mag dich, weil es dich für mich gibt.
Wir sind nicht immer einer Meinung,
teilweise sind wir grundverschieden,
doch das sind nicht ich und du,
das ist, was wir tun oder denken.

Ich mag dich…
Und ja – es kann vorkommen, dass ich dich hin und wieder auf den Mond schicke,
doch immer mit Halteleine, um dich wieder zurück holen zu können.
Ich mag mir dir…
Lachen, weinen, quatschen, Blödsinn machen,
diskutieren und ja, auch streiten.

Ich mag dich…
ist so eine Basis,
für Vertrauen, Verlässlichkeit,
für manches zugedrückte Auge
und manchmal auch allen Hühneraugen mit dazu.

Ich mag dich…
ist ein Geschenk für uns beide,
weil wir uns gegenseitig
Tag für Tag
entdecken dürfen.

Ich mag dich…
Ja, ganz echt…
und ich wünsch mir,
dass du dich daran erinnerst,
wann immer du gerade
ein „ich mag dich“
brauchst.

© A. Namer

Ich mag dich
Beitrag bewerten

Share This