Ich wünsche mir
ein offenes Herz,
das Licht, Wärme und Gefühle
in unermesslichem Reichtum geschenkt bekommt
und ebensolche offene Herzen,
die es beschenken darf.

Ich wünsche mir
Liebe.
Liebe, die mir täglich begegnet und geschenkt wird
und Liebe, die ich schenken darf.

Ich wünsche mir
Freude, Lachen, Fröhlichkeit,
die mir täglich begegnen und mich erfüllen
und die ich weitergeben kann – wo immer ich auch gehe.

Ich wünsche mir
Vertrauen, Geborgenheit und Nähe,
die mir entgegen gebracht werden
und die ich vielen Menschen entgegen bringen kann.

Ich wünsche mir
Hilfe.
Hilfe, die zu mir kommt, wenn ich sie dringend brauche,
und die ich ebenso mit Herz, Händen und Verstand schenken kann.

Ich wünsche mir
Herzlichkeit, Wärme, Freundschaft,
die fließt, berührt, verbindet,
mich – und alle, die mir begegnen.

Ich wünsche mir
Reichtum.
Reichtum in vielem, was unbezahlbar ist
und auch in vielem, was bezahlbar ist
und dass ich ebenso von diesem Reichtum schenken darf.

Ich wünsche mir
jemanden, der mich hält, wenn ich Angst habe zu fallen,
und die Gabe zu erkennen, wenn ich jemanden halten kann.

Ich wünsche mir
Gesundheit.
Gesundheit in Körper, Geist und Seele
im Innen und Außen,
für mich – und alle, die gesund sein möchten.

Ich wünsche mir
Frieden.
Frieden in mir und um mich herum,
und möglichst viel – für die ganze Welt.

All das wünsche ich MIR –
und ebenso DIR.

© A. Namer 12/2011

Ich wünsche mir….
Beitrag bewerten

Share This