schau genau hin, wie ich geschickt und schnell meine charakter verändere, noch ehe du mit deiner billig getuschten wimpern zuckst. ich weiss, wie ich mich anpasse, deinen namen sagen muss …
ich weiss, wie ich dir zeige, dass es mit dir unglaublich ist.
wie man einen menschen gewinnt, wie man einen menschen verliert.
wie man dir zeigt, dass man dich liebt und doch gleichzeitig haßt.
wie ich mir treu bleibe, indem ich mich verstelle …
du bist so unecht.
und die stimme in deinem kopf gibt mir einen arschtritt
und du spuckst mir in’s gesicht während ich dir meine hand reiche.
wenn wir uns etwas geben wollen, seien wir zwei nette arschlöcher – das gibt energie.

wir spielen nach unseren zusammengeflickten regeln, spielen das spiel bis zum bitteren ende oder in die unendlichkeit hinein, bis unser herz entweder einen freund gefunden hat oder zerfetzt auf dem boden des lebens liegt – gespannt ob du bleibst oder gehst. du willst liebe, dann vergiss dich selbst und mit geheuchelter freundschaft versuchen wir uns gegenseitig ein stückchen weiter zu bringen …

Kontaktanzeige
Beitrag bewerten

Share This