In meiner Mitte

Die Mitte suche ich
doch finde ich sie nicht
bin selten nur
im Gleichgewicht

Mal Himmel hoch jauchzend
zu Tode betrübt
voller Freude übersprudelnd
oder selig im Glück

Auch wenn in der Stille
ich in mich geh
Gedanken und Atem kommen
und gehen lassen will

wie Wolken ,
die einfach nur still vorüber ziehen
sehe ich immer nur
eine sprudelnde Quelle

die gibt weder Ruh
noch ist sie still
weil sie einfach nur lebendig sprudelnd
weiter fließen will

Ruhe
finde ich
meist nur
durch Dich.

Weil Du mich erdest
mich ruhig und sanftmütig machst
das weder Angst noch Unruhe
einen Platz in mir hat.

Ein ruhiger Mensch
der tut mir gut
eine warme Hand ,
mich bringt zur Ruh

Bin halt zu absolut
für dies oder das
hab viel zu viel Lust
auf dies und das

und Leidenschaft
auch wenn ich liebe , was ich hab
und keine Überraschungen mag
finde ich nur selten das rechte Maß

Doch wenn eine Hand
die meine hält
und Ruhe und Wärme
mich durchströmt

dann weicht  : “ ich will alles und nichts
und ganz und nicht nur ein bisschen “
der Ruhe und Sanftmut ,
der alles genügt.

Dann bin ich angekommen
in meiner Mitte
und in Sanftmut
der alles genügt

Lyrics  all coppyright © by Katrin KaciOui

In meiner Mitte
Beitrag bewerten

Share This