Der Fisch

Der Fisch im Aquarium hat seine Freiheit gefunden. Er sieht nicht mehr die Scheiben, um Ihn her. Er sieht nicht mehr, das er ein Gefangener ist. Er sieht nicht mehr, das er sich immer im Kreis dreht. Er sieht nicht mehr, das alle Tage gleich sind. Der Fisch im...

Treffpunkte

Ich sehe auf die Uhr. Beobachte die Sekunden. Und wie die Zeit weiter geht. Und nie endet. Ohne einen Ton. Ohne ein Wort. Ohne ein Zeichen. Sie bleibt nicht stehen. Das hat sie zu bieten! Und ich male Flugzeuge an die Wand. Und schreibe, Licht, auf Papier. Und denke,...

Flugplätze

Ich baue Flugplätze. Ich nehme die Kunst. Und lasse Träume, von Ihnen, fliegen. Den Mensch, der an die Liebe glaubt. Die Wahrheit die singt. Das Wort das küsst. Und wenn Gott, sie liebt. Dann lasse ich sie landen. Und sage Dir: "Bleibe bei mir!" Und verändere die...

Gedankenkarussell

Es dreht sich schnell, dreht sich wie es will, Du tust Garnichts. Und es geht hoch und runter, hoch und runter, Du tust Garnichts. Immer schneller und schneller, du schreist.."STOP", innerlich, Du tust Garnichts. Fest geschnürrt und an den Sitz gedrückt, trotzdem...

Im Raum dazwischen

Wer ich bin? Nein – meinen Namen musst du nicht wissen… Was ich bin? Vergangenheit….Gegenwart…und noch ein wenig mehr. Geheimnisse sind gut…es gibt bei jedem Menschen Bereiche, die nur ihm gehören. Doch es hilft zu wissen, wann du meine Wunden berührst. Es hilft zu...

Ich bin der Tod und sie nennen es Liebe

Ich habe viele Namen und noch mehr Gesichter. Ich bin älter, als die Wüste Älter, als die Zeit Und gar so alt, wie die Kräfte, die das kosmische Wirken erschufen. Mir wurde, die wertvollste  aller Aufgaben erteilt, Ich darf den Kreislauf schließen. So wandere ich...

Stille

In Stille einen Tee trinken. In Stille am Fenster sitzen. In Stille die Welt beobachten. Das ist die Kunst des Lebens! Und zeigt, das Beste an Menschen. Und zeigt, das Beste an Gedanken. Und zeigt, das Beste an Wissen. Und gibt, das Beste an Liebe! In Stille an...

Der Zug

Der Zug (Die zweite Fassung!) Ich liege auf dem Bett. Und lasse den Zug fahren. Zuerst im Kreis. Durch all meine Gedanken. Zu der Station der Träume. Zu der Station der Wahrheit. Zu der Station der Hoffnung. Zu der Station der Liebe. Und dann, halte ich den Zug an....

Der Clown

Zaubern! Und mit der Phantasie spazieren gehen. Und Bettler, König, Gott und Clown sein. Und den Augenblick geniessen. Die Worte wie Pralinen sehen. Die Sätze wie Tee trinken. Und klar denken. Und wissen: "Ich habe alles!" Und der Bettler tanzt. Und der König lächelt!...

Ungeliebt geliebt

Ich kann nicht ohne und ich kann nicht mit dir . Kann nicht mit und nicht ohne Menschen in meiner Umgebung, Doch das schlimmste ist, dass du mir nichts von dem zurück gibst das ich dir gebe, kein "ich liebe dich", kein Kuss am Abend meines Verschwendens. Ich weiß...

Lampions

Die wahre Philosophie des Lebens. Nimm der Philosophie alles wissenschaftliche. Und dann stelle Dir die Frage: "Was ist ein Kuchen?" Und irgendwann landest Du bei den Atomen. Und dann stellst Du Dir die Frage: "Was ist ein Mensch?" Und irgendwann landest Du bei den...

Herz gefunden

Es lag auf der Straße. Auf dem Weg in die Arbeit, habe ich es aus Versehen mit dem Fuß weg-gekickt. Ich hatte es gar nicht gesehen. Erst, als es vor mir so rum-kullerte, fiel mein Blick darauf und ich bemerkte, was es war. Wie viele Herzen liegen unbeachtet auf der...

Die Tür!!!

Ich weiß, es ist möglich. Ich bekomme, die Sonne durch die Tür. Sie ist zwar zu eng. Und auch zu niedrig. Ich werde aber das Rätsel lösen. Kann sein, es ist ein guter Zauber. Und die Sonne kommt durch die Tür. Kann sein, es ist ein echtes Wissen. Und die Sonne kommt...

Im Mensch-Sein ein Du

Du durchbrichst meine Mauern, lässt Wände schmelzen wie Eis, meine Barrieren werden zu Wachs, ohne Hindernis kommst du zu mir herein. Du berührst mein Innerstes deine Worte bringen Saiten in mir zum Schwingen, von denen ich nicht mal wusste, dass es sie gab. Mit...

Mut

Es gibt viele Arten von Mut Am meisten Mut braucht es sich selbst zu entdecken, immer wieder neu. Wir entdecken - unsere Welt und vergessen dabei manchmal, die unentdeckten Welten in uns selbst zu suchen. Dann gehört wieder Mut dazu, das, was wir in uns finden so...

Die Kirche

Ich sitze am Schreibtisch. Und weiß nicht was ich sagen soll. Und denke an meine Kirche. Und denke an die Sprache. Und betrete sie noch einmal. Und sehe, die Liebe sitzt allein. Und sehe, das Denken sitzt allein. Und sehe, das Wissen sitzt allein. Und gehe zur Liebe....

Schutzengel

Wer ein mal lügt, dem glaubt man nicht, Auch wenn es traurig ist Bedauerlich. Dein Misstrauen ist angebracht, bestreit ich nich' Vielleicht taug' ich nichts Doch was sicher ist: Wenn jeder Topf nen Deckel hat, dass du dann meiner bist. Klingt weinerlich, aber darum...

Das Poetenpodium

Das Poetenpodium ist eine Online-Plattform für Poeten & Poetinnen, auf der Du lyrische Texte verschiedener Autoren und Autorinnen findest. Du kannst eigene Poesie veröffentlichen und Poesie anderer bewerten und kommentieren. Mach mit und veröffentliche Deine Texte auf Poetenpodium.de!

Share This