Tiefenkönigin

Hier oben hab` ich dich also gefunden Zwischen dem goldenen Strom, der die Seen wunderbar umrahmt. Sie glitzern beim Reigen mit den Sonnenstrahlen. Ein kleines Vibrieren gleich einem schlafenden Vulkan lässt die Oberfläche kräuseln, als ob du über mich spottest, mein...

Deutscher Fußball über alles

Deutscher Fußball über alles, über alles auf der Welt, wenn die Elf für Sieg und Ehre, brüderlich zusammenhält. Deutscher Fußball ist der Beste, Deutscher Fußball über alles, ist der Beste auf der Welt von heinz greenwelt.de nach der Melody der Deutschen...

Die Renovierung

Heute habe ich meine Wohnung renoviert. Und unter der Tapete habe ich Zeichnungen entdeckt: "Berge! Wälder! Seen! Menschen! Klar und gekonnt schön! Ganz einfache Zeichnungen. Aber mit aller Freiheit gezeichnet. Aber mit aller Freiheit gedacht. Aber mit aller Freiheit...

Mehr

Es ist mehr als die Zeit. Es ist mehr als alles Wissen. Es ist mehr als jede Idee. Es tanzt! Es singt! Es lacht! Es träumt! Es liebt! Es küßt! Es ist das Leben! Und das bist Du! Es ist mehr als jedes Buch! Es ist mehr als ein Satz! Es ist mehr als alles Kluge! Es...

Ich möchte niemals eine Geranie sein

Ich möchte niemals eine Geranie sein zwar steh ich meistens nicht allein, auf einer Terrasse und Balkon, aber ich kann mich nicht bewegen bin festverwuzelt das ist doch kein Leben nur machmal kommt ne Fliege oder eine Biene zu Besuch sie werden angelockt durch mein...

Jung und Alt

jung zu bleiben das ist schwer, alt zu werden noch viel mehr. heinz greenwelt

Du

Heute ist mir das größte Wort begegnet. Es ist Du! Wie: „Du ich brauche Dich! Du ich liebe Dich! Du ich treffe Dich! Und Du bist alles. Und Du fehlst mir. Und Du helfe mir!" Und dieses Du hat die Augen von Dir. Und es lächelt wie Du. Und es redet wie Du. Und es ist...

Das Leben

das Leben, freue dich, nimm es hin wie es ist, du kannst es verbessern oder verwässern oder auch lassen wie es ist, es ändert sich nichts, freue dich hee,hee, hee, das schrieb( heinz) greenwelt.de

Zitate zum Alter

Das größte Geheimnis des Menschen ist sein Alter, jeder sollte es sorgsam hüten und nie verraten. heinz greenwelt.de

Kraft

Es gibt noch diese Tage. Ich wache Morgens auf und sage mir: "Packe ein paar Sachen zusammen! Lasse alles stehen und liegen. Und gehe los!" So irgendwie in richtung Süden. Nach Griechenland. Dann nach Israel. Und Ägypten. Und alles andere ergibt sich. Dass, was gut...

Irgendwann

Irgendwann werde ich den Satz finden. Den Satz der alles sagt. Den ganzen Sinn des Lebens. Den ganzen Sinn der Welt. Den ganzen Sinn des Menschen. Der Schöpfung! Des Universums. Der Sinn von all dem was es gibt. Kann sein, es wird einfach eine Idee sein. Sie wird mir...

Liebe

Schon wieder so ein Deja Vu und das auch schon so früh Kennst du das? Wenn dir eine Person so vertraut ist als ob du sie schon Jahrzehnte kennst Diese Person gerne beim Namen nennst und ständig an sie denkst Es einfach nicht hinnehmen kannst, dass es zwischen euch...

Die Eltern

Manchmal denke ich so über meine Mutter nach, die ich nie kannte. Wie sie wohl war? Wie sie dachte? Was sie wollte? Wovon sie träumte? Dann fahre ich durch die Stadt. Und beobachte Gesichter. Sitze in Cafes. Und höre Gespräche. Oder rede mit Jemand. Dann liege ich auf...

Der alte Mann

Ich blicke auf's Meer Höre die Wellen rauschen Nachdenklich sehr, möchte so gern mit den Vögeln tauschen Plötzlich tippt mich jemand an...vor mir steht ein alter Mann Er fragte mich was ich hier mache so ganz allein Er sagte: ''Es gibt einen Menschen der will bei dir...

Bewegungslosigkeit

Der Körper möchte schwitzen zittern erschöpfen Der Geist windet sich in alten Mustern Ausgänge suchend hektisch Die Seele möchte außer Atem wund sehnsuchtsvoll fordernd sein Der Kopf möchte Einen Gang hinunter rennen mit Anlauf – in einen See Springen Pirouetten...

Manchmal

Manchmal sitze ich spät in der Nacht und spüre diese schwere Sorge in mir, und weiß nicht wem sie gilt. Manchmal sitze ich ganz still und weine, und weiß nicht um wen. Manchmal höre ich einen Abschied, und verstehe ihn nicht. Oft sehne ich mich nach Wärme und spüre...

Weil mir das Wort

Weil mir das Wort, des Denkens, das Herz entzweit. Steh ich wirklich und geschunden auf einem weiten Feld. Weil alles fraglos in mir stirbt und ich geknebelt und gebunden, nicht weiß was mich noch hält, steh ich hier und frage Dich, was ist uns bloß...

Hier

ich denke du bist weit weg. wenn du einen moment traurig bist. ich denke du bist weit weg. wenn du eine sekunde nur zweifelst. ich denke du bist weit weg. wenn du glaubst nur allein zu sein. ich denke du bist sehr nah. wenn du glaubst es ist alles gut. ich denke du...

Das Poetenpodium

Das Poetenpodium ist eine Online-Plattform für Poeten & Poetinnen, auf der Du lyrische Texte verschiedener Autoren und Autorinnen findest. Du kannst eigene Poesie veröffentlichen und Poesie anderer bewerten und kommentieren. Mach mit und veröffentliche Deine Texte auf Poetenpodium.de!

Share This