Unterpfand der guten Seele

Zarte Gewänder blasser Nebelschwaden feinen Rauches aus der Glut des sanften Feuers deiner Augen umhüllen das Silber meines Sehfelds. Purpurn schimmert das Licht auf den zarten Knospen des Sommermohns, den du dir graziös in die lieblichen, kastanienbraunen...

Konfetti oder Blanco-Blatt?

Bunt- blau, gelb, grün und rosa-rot, spannend Weiß- leer, langweilig Konfetti- bunt, wild, aufregend, fröhlich Blanco-Blatt- weiß, still, langweilig Konfetti- Steckt es nicht eigentlich in uns allen? Sollten wir nicht alle mal etwas mehr Konfetti, statt immer nur mehr...

Natur!!!

Ich bin die Natur! Keine Dampfwalzen der Fließbandbildung sind über mich gefahren! Und haben mein Paradies zerstört! Und alle Wunder begraben! Ich bin die Natur. Keine Amazonen der Kosmetikindustrie haben mich betäubt. Und mir den Glauben an wahre Weiber genommen! Ich...

Freiheit

Freiheit, das hat doch nichts mit Grenzen zu tun! Frei sein, das kann man auch ganz in sich. Psychisch frei ist freier als physisch frei. Ich spüre es immer dann, wenn ich entscheide, tausend kleine Entscheidungen, jeden Tag. Esse ich den Rest des Kartoffelsalats auf...

Heilung

Manchmal hilft ein Pflaster, Salbe und Verband, Gips, oder eine Operation. Manchmal hilft einmal pusten, Spucke 😉 streicheln, eine Hand, ein offenes Ohr, Geduld, Vertrauen, ein offenes Herz und ganz ganz viel Liebe. Manchmal braucht man eine ganze Auswahl von all dem....

Resonanz

  Eigentlich eine unbewusste Berührung, entstanden in deiner Nähe und doch so viel bewegend in mir.   Eigentlich eine einfache Unterhaltung in guter Laune mit dir und doch tiefer Nachhall in mir.   Eigentlich ein Blick in zwei Augen gar nicht so bewusst und doch so...

Hängebrücke

Bald ist es so weit, dann steh ich vor dieser Schlucht, die ich jetzt schon fürchte. Die andere Seite der Schlucht ist kaum zu erblicken, lohnt es sich Kraft aufzuwenden? habe ich genug Kraft? Eine Hängebrücke führt auf die andere Seite, sie sieht unsicher aus, die...

Ehrliche Augen

Dort lehnt dieser Mann auf dem Fensterrand, er hält die Zigarette in der Hand. Aus dem Erdgeschosse blickt er dort und ich gehe meiner Wege fort. So sehe ich seine skeptische Augen, aber nie fragt' ich: kann ich jenen trauen? Die Antwort, sie ist stechend schön. Ein...

Sonne

Oft getrübt durch dicke Wolken, erkämpft sich die Sonne am Himmelszelt, die besten Plätze ganz ganz vorne, damit Sie die Welt mit Licht erhellt. ... wärmendens, heilendes, mutschöpfendes Licht, lässt scheinen die Erde im glänzenden Licht und verdrängt Sorgen und...

Das Blau der Träume

Heute bin ich stumm und traurig, Herz verschlossen - rotes Siegel Es geht dein Schatten, still und grausig, Abends um den Weiherspiegel Ein ganzes Jahr du nun versunken, Stumpf die Klinge, Blut vergraben. Schwarz das Haupt, ich schwanke trunken Im Licht des Mondes...

Angst

Angst hast du Angst habe ich Angst haben wir alle Angst kann verschließen Angst kann aufmachen Angst kann uns öffnen Angst kann lähmen Angst kann Stillstand sein Angst kann Mut fordern Angst kann klein machen Angst kann uns verkriechen lassen Angst kann uns über uns...

Engelträume

Du bist der Engel, der zu mir spricht! Und Worte und Körper sind leben! Und Gedanken und Welt sind leben! Und Liebe und Gott sind leben! So wunderbar und herrlich: "Die Augen! Die Haare! Die Brüste! Die Beine!" Alles Wiesen und Wälder durch die ich wandere! Und nahe...

Zeit und Gefühl

Ich habe das Gefühl die Zeit belügt mich, doch in Wahrheit betrügt mich nur mein Gefühl. Denn Zeit vergeht immer gleich, immer konstant. Aber ist es nicht so, dass all das Gute vom Schlechten vertrieben wird? Dass die schönen Momente kürzer sind, als die Hässlichen?...

DU

Mein Leben begann mit dir...vorher war es kein Leben. DU bist mein Kompass, wenn ich mich mal wieder aussichtslos verlaufen habe. Ohne dich geht nicht. DU weißt, wer ich bin. DU weißt, was ich will, selbst wenn ich es gerade nicht weiß. Ich bin nicht einfach, das weiß...

Die offene Tür

Ich lasse meine Tür offen stehen, damit Neues hereinkommen kann. Am liebsten, würde ich ein großes „Willkommen“ darauf schreiben, doch schreckt das vielleicht ab? Manchmal – habe ich das Gefühl, fällt die Tür von selber wieder zu… oder der Wind bläst sie zu… oder das,...

Blutmond

Blutmond, roter Mond. Rot – steht vielerorts für Gefahr, für Halt, für „Achtung!“ Stehst auch du – für irgendeine Bedeutung? Ja, es gibt viele Deutungen, doch – wie viel davon ist Traum oder Fiktion? Blutmond, sag, warum trägst du diesen Namen? Ja, du erscheinst rot,...

Ansichtssache

Manchmal bin ich verletzt, durch Schusswunden von Wörtern, die auf mich einprasseln, wie Schrotkugeln auf weiches Moos. Wie ein verletztes Tier suche ich Schutz, verkrieche mich in mir selbst, oder in eine schützende Umgebung, um meine Wunden zu lecken und Heilung zu...

Erfindungen

Ich sitze am Schreibitsch! Und erfinde neue Worte! Und plötzlich, steht das Wort Liebe auf dem Papier! Und ich überlege! Welche Bedeutung gebe ich Ihm! Und sehe mein Kühlschrank ist voll! Mein Konto ist in Ordnung! Meine Wohnung ist schick! Aber ich bin Allein: "Ohne...

Das Poetenpodium

Das Poetenpodium ist eine Online-Plattform für Poeten & Poetinnen, auf der Du lyrische Texte verschiedener Autoren und Autorinnen findest. Du kannst eigene Poesie veröffentlichen und Poesie anderer bewerten und kommentieren. Mach mit und veröffentliche Deine Texte auf Poetenpodium.de!

Share This