#Poesie

Warum ich nicht schreibe

Warum ich nicht schreibe 19.07.2003 Bisher war es so, dass ich wusste was meine Augen sahen, wenn ich den Blick schweifen ließ, ich habe es genossen mich mitten in die Stadt zu setzen und während der Tag wie die Menschen an mir vorüber ging, Streitgespräche...

Lass sie mal

Es geschah an einem Dienstag im August, als Jari feststellte, dass es in dem Geschoss, in welchem er und seine Schwestern ihre Zimmer hatten, anders roch. Jari war gerade dabei, seine Russischstunde mit der Begründung, zum Kieferorthopäden zu gehen, zu schwänzen, als...

Ich habe dich geliebt

Zum Einstand mal ein kleiner Text – viel mehr vielleicht ein Gedicht – von/ für/ über meinen Exfreund. Bitte erschreckt nicht angesichts des harten Titels. Ich habe dich geliebt, du Kackbratze. Was willst du von mir hören? Willst du überhaupt was von mir hören? Mir...

Diese letzten Sekunden

Stille. Ein eisiger Wind wehte durch ihre Haare. Schmerz. Stechender Schmerz durchlief ihren Körper. Wer war sie wirklich? Wer wollte sie sein? Warmes Blut sammelte sich auf ihren Händen. Vor ihren Augen sammelten sich Licht und Schatten. Sie begann zu schweben, ihr...

Diese Welt

Stille um mich herum. Blind laufe ich durch die Straßen. Kann nichts mehr sehen, nichts mehr fühlen. Wo bin ich? Alleine und einsam, kann nichts mehr spüren. Lebe ich noch? Kann man das leben nennen? Keine Hoffnung, keine Träume. Alles was ist, ist längst gewesen....

Schmerz

Er kommt über uns und er wird größer Er zereißt unsere Gedanken Unser Körper krampft sich zusammen zu einem stummen Schrei Schmerz ist blutrot Wie vergifteter Wein gießt er sich über unsere Seele Und wie eine vernarbte Traube als bitterer Beigeschmack Schwört er...

Mutter

Mutter 30.11.1992 Ferne Blumen will ich in dir sehen und in einem Tal aus bunten Blättern Hand in Hand und Arm in Arm will ich mit dir gehen und in einem Meer aus Sonne mit dir stehen. Weißt du noch was ich dir sagte, damals warst du mir so nah? Wir oft und viel...

heinz greenwelt.de im großen Sandhaufen

heinz greenwelt.de im großen Sandhaufen auf dieser Welt der sich Menschheit nennt Verfasst von greenwelt.de am 27. Februar 2013 - 13:42 ich bin eines der kleinsten Sandkörner im großen Sandhaufen auf dieser Welt der sich Menschheit nennt und sich  für sehr wichtig...

frohe Ostern Afrika

frohe Ostern Afrika 2012 - in Afrika ein emsig Rüsten Verfasst von greenwelt.de am 7. April 2012 - 2:58 in Afrika ein emsig Rüsten, die Schwerter in der Sonne blitzen, unsere Menschenbrüder aus Israel und dem Iran, sie fletschen sich gegenseitig wie tollwütige Hunde...

Ein Gedicht was niemand liest verblüht

Verfasst von greenwelt.de am 20. April 2014 - 13:41 ein Gedicht das niemand liest verblüht, wie eine Frau die niemals wurd von einem Mann geliebt. heinz greenwelt.de Ostern 2014 copyright © by: heinz...

Der verkehrte Traum

Sollte es passieren meine Träume zu verlieren von damals vom erlebtem Grauen Ich würde den Anbeginn entdecken und hätte keine Furcht davor in den Erinnerungen zu ertrinken Doch Schade das ist die Vision nach der ich zu oft ohnmächtig suche Denn abermals verschwand ich...

Aus Glas

Aus Glas 13.12.89 Herz aus Glas voller Gefühle - unwichtig - Nie das richtige Maß, für jeden zu sehen, denn durchsichtig. Nicht zerbrechlich, aber bestechlich. Für jeden zu viel, doch für mich zu arm. Will kein Herz aus Glas, aus Stahl soll es sein Nie mehr...

Joggergedicht

Mich erfaßt ein tiefes tröstend Sehnen und ich denke unter Tränen an die Zeit zurück, bevor ich einen Schlaganfall erlitt. Ooh wo bist du nur geblieben du schönste Zeit in meinem Leben, die mir einst von Gott vergönnt, alles würd ich dafür geben, wenn ich nochmal...

Franziska

Blick aus dem Fenster. Draußen ist Freiheit. Draußen ist Ruhe. Draußen ist schön. Schnee der fällt. Er will einen Schneemann bauen. Doch er kann nicht. Man hält ihn gefangen. In einem Raum. Der unendlich scheint. Unendlich leer. Und unendlich voll. Voller Gedanken....

Will sein

Will ein Sprössling sein, von der Sonne wie von einer Mutter gewärmt. Will mit meinen zarten Wurzeln, in die herzhafte Erde greifen. Will mich im Schutz anderer Bäume, gen Himmel recken. Will das tausendfache Kribbeln von Spinnen und Ameisen, auf meiner Rinde spüren....

Biografie Heinz Greenwelt

Verfasst von greenwelt.de am 7. Dezember 2011 - 11:09 ich hab als Kind schon stramm gestanden, mit rechts erhobener Kinderhand, zu grüßen unseren großen Führer, den Papa und das Vaterland, als dann die großen Bomber kamen, da zogenwir ins Sudetenland, dann haben wir...

Mit eisernem Roß nach Berchtesgaden

Verfasst von greenwelt.de am 27. Dezember 2011 - 11:43 Hee Knappe, sattel mir mein eisern Roß dort inder Tiefgarage, ich will heut mit dem großen Troß nach Berchtesgaden fahren, auf eisern Kufen,blinkend silbern schön,auf glitzern Eis ein paar schöne Runden drehen....

In Gedanken wie Heinz Erhardt

Verfasst von greenwelt.de am 22. April 2012 - 6:55 Es steht in seiner schönen Rüstung der Dichter Heinz an eines Abgrunds Brüstung und sieht hinab ins tiefe Tal und denkt der Abstieg wird ne Qual und wenn ich runter spring dann bin ich tot, drum ess ich lieber...

Oh du süßer Morgenschlummer

Verfasst von greenwelt.de am 18. Oktober 2011 - 6:48 oh du süßer Morgenschlummer bleib bei mir bevor es tagt bewahr mich vor des TagesKummer wie er so kommt von Tag zuTag halt mich fest und eng umschlungen in des Schlafes süßer Wiege schön wenn es noch lang so bliebe....

Keine Depression

Verfasst von greenwelt.de am 8. Dezember 2011 - 8:23 Schließ nicht die Augen, sieh ins Licht, der Tod ist blind und dunkel, du siehst die Schmetterlinge nicht, wie sie im Lichte schunkeln, drum schieb zur Seit die Depression, vom hellen in das Dunkel. und machs...

Ein Gedicht das niemand liest

Ein Gedicht das niemand liest verblüht, wie eine Frau die niemals wurd geliebt heinz greenwelt Ostern 2014

Alltag

Mir ist fiebrig, ich hab vergessen die Tabletten zu nehmen es war eine schlechte Nacht, doch jetzt ist morgen und die Sonne schwimmt durch mein Zimmer und vielstimmige Singen ihr Lied, die Lust auf Leben explodiert in mir, das kleine verletzte Kind, der vergewaltigte...

Share This