Manchmal,
wie jetzt gerade
sitze ich da
und lächle.

So viele Bilder…
Gespräche…
Begegnungen…
Erinnerungen.

In Gedanken
betrete ich oft
diese Räume.

In sitze
in deiner Küche,
trinke einen Tee…

Etwas später
stehe ich
im Türrahmen
und sehe dir zu
wie du im Bett liegst
und mit deinen Träumen
fliegst.

Ein anderes Mal
liege ich auf deiner Couch,
blicke auf deinen Schreibtisch,
deinen Computer,
und meine zu sehen
wie du dort
deine Träume
zum Leben erweckst….

Und in diesem Moment
stelle ich fest,
dass ich träume….

🙂

© A. Namer

Träumer
5 (100%)
1x bewertet

Share This