Der Träumer wacht im letzten Licht
kein Stern, der Mond die Wolken bricht
der Wind verweilt, weiß nicht wohin,
streicht am Wegesrand Vergissmichnicht

Optimist, wo sind die Perspektiven?
Prophet , wo ist die Zukunft gebieben?
In den Trümmern einer heilen Welt ohn´ Sinn
nutzt ihr Rat aus alten Zeiten

Träumer, du musst wieder phantasieren
Träume einer neuen Welt kreieren
dieses Jetzt mit Ideen perforieren
und wieder Zukunft zu generieren

Und Morgen?
Beitrag bewerten

Share This