Kaum von der Nabelschnur getrennt
es schon am Ladekabel hängt.
Und ist man einmal angeschnürrt
sich loszulösen schwierig wird
Es scheint doch einen Reiz zu geben
lieber virtuell zu leben.

Und schaut man raus mal in die Welt,
Verständnis gar nicht schwerer fällt,
An Leistung wird man heut‘ gemessen,
Echte Werte sind vergessen.
Follower auf Instagram,
ein immer neuer Modewahn.

Und außerdem auch sehr bequem:
der Staat kann alle Daten sehen.
Das was du tust und unterlässt,
wohin du gehst und was du isst.
Alles wird fein archiviert
bis irgendwann mal was passiert.

Ohne Medien geht es nicht?
Freuden gibt es auch in echt!
schau nur mal von dem Smartphone auf
dann fällt dir eine Vielfalt auf.
Fang an mit anderen zu reden
und glücklich realistisch leben!

virtuelles Leben
4 (80%)
2x bewertet

Share This