Und all der Schmerz begann.
als du gingst, Abstoßung! Hass! und Trauer hinterließt du mir.
Meine! Art der 3 Tage veranlassten dich dazu Liebe war der Grund!
Abstoßung! Warum?
Weil dich jemand liebte?
Oder weil ich es war der dich geliebt und du es nicht ahntest?
Warum? Warum du mir dass antatst?
Es blieb wohl ein Rätsel!
Am Anfang Selbsthass!, Zerstörung!, Unwissenheit, Kontaktlos.
Freunde da nicht halfen, Abstoßung der Menschen die man liebte!
Dich liebten!
Der einzige Freund den du hast die Flasche!
Sie half! für kurze dauer
Jedes mal kurze dauer!
Und danach? Begann alles erneut.
Lange zeit!
Dann, dass wiedersehen!
Nichts!, Kontaktlos!
Schmerz da!
Der griff begann
Sie half dir kurze dauer! Die Flasche war da!
Dann, der Tag der Hoffnung. Kontakt!
Ende in der Trauer
Dann fortandauernd! 4 Monate Kontaktlos
Selbstzerstörung, abfindung, Selbsthass!
Die frage Warum man sich in ihn verliebt?
Warum sie sich nicht niederlegte.
Nein! Immer weiter Trauer!
Dann Hoffnungsschimmer! Kontakt, mehr Kontakt immer weiter fortschreitender Kontakt!
Doch bewusst es nie mehr so sei wie es mal war, weil du weißt, dass ich dich geliebt!
Ich dich lieb!
Die liebe sie verblasset nicht!
Jedoch Kontakt bring große freud, die art des Kontakts große Trauer.

Es nie mehr so sein wie es war! Und so sterbet ich ehlendlich im innern allein!
Du es nicht siehst, da ich ein 2. Gesicht besitz voller Freud.

Jedoch, dass erste es überwiegt.
Ich, jedoch kein ende setzen kann, da ich es dir versprach obwohl ich wär lieber Tod!
Du ersiehst meine Freud und ich versterbe leise und Quälend im innern meiner selbst.
Selbstzerstörung geht weiter!

Und die Flasche sie war mal voll.

Und so geht es weiter bis es ein ende und die Liebe erlischt oder mich endlich in den Tote reißt.
Und die Menschen die dich liebten du sie verstößt und sie nichts ahnend sind, dass du eigentlich schon im sterben liegst.

Warum Du?
4.5 (90%)
2x bewertet

Share This