#Weisheiten

Um zu sein

Niemand kommt zum Vater denn durch mich.! " So machte sie sich auf den Weg. Im Herzen die Liebe der AllEinen Mutter Im Bewusstsein das Wissen um die AllEine Göttin Im Geist vereint mit dem großen Geist begleitet  von Engel, die sie umgeben Wissend das ein Stern ihr...

Gefängnis

Die Freiheit des Denkens zu finden ist eine Kunst. Freiheit zu finden ist immer eine Kunst. Denn Freiheit ist nichts anderes als die Wahrheit. Das Leben mit Wahrheit. Mit Gedichten! Mit Diskussionen! Mit Liebe! Die Kunst die Freiheit zu leben. Das ist die Kunst, die...

Ein Geschenk

Ein Geschenk, Allein für dich, Der dich Für dein ganzes Leben Prägen soll und Dein Wunsch soll Ewig währen und Erfüllung mit Glücke Beehren Und beschenkt Schreitest du den Pfad Entlang und lasse dich Beglücken mit der Weisheit und der Macht, Die in den Worten liegen...

Die Zeit verschwimmt

Die Zeit verschwimmt Und das Leben gerinnt In unseren Händen, Ganz leis und rieselt Uns davon und die Welt... Unwissend, was uns noch Bevorstehen mag, Soll uns die Weisheit Der Erfahrungen uns Von Traum zu Taume jagen Und schließlich verschwimmen Sie alle: Traum und...

Die ewige Lernerin

So lang das Leben andauert, Und der Tod an uns vorbeischreitet, Solang wird der Mensch lernen, Und Erfahrung will sich über Einen ergießen, Und mit guten sowie schlechten Zeiten Wollen die Gefühle der voranschreitenden Zeit Unsere Herzen füllen und ewig Wird die Zeit...

Eine Mutter sagte immer

eine  Mutter sagte immer zu ihren 5 Kindern, Eine Mutter kann 5 Kinder ernähren, aber 5 Kinder keine Mutter. immer wenn ich daran denke wird mir schlecht, denn meine tote Mutter hatte Recht.

In meiner Mitte

In meiner Mitte Die Mitte suche ich doch finde ich sie nicht bin selten nur im Gleichgewicht Mal Himmel hoch jauchzend zu Tode betrübt voller Freude übersprudelnd oder selig im Glück Auch wenn in der Stille ich in mich geh Gedanken und Atem kommen und gehen lassen...

 “ Der Teppich des Lebens …“ 

" Der Teppich des Lebens ist geknüpft aus Begegnungen mit Menschen...." Doch am Ende tragen uns nur die uns lieben und die in Treue zu uns stehen.. und alle mit denen wir auch ohne es zu wissen selbst über Jahrzehnte hinaus in Freundschaft Wohlwollen und Liebe...

Gedanken Welt

Die Düsternis, die wir empfinden steigt nur aus den tiefsten Ängsten  unseres Selbst hervor Denn nichts das ist das uns umgibt ist Düsternis Solang der Mond am Himmel scheint die Nacht uns mild erhellend Solang ein Stern hoch oben meinem Weg mir weisend leuchtet So...

Im Vertrauen

Im Vertrauen Wellenspringen möchte ich wild und ungestüm fröhlich lachend unbeschwert frei wie ein Vogel unbekümmert wie ein Kind  Wellenspringen  möchte ich  wild und ungestüm  mich in Deine Arme werfen  im Vertrauen  das mich Deine Liebe  trägt und hält   Lyrics ©...

Welch schöner Tag

Welch schöner Tag Heut ist ein schöner Tag alles ist gut so wie es ist alles ist wunderbar. Auch wenn hier und da nichts vollkommen ist und das Ein oder Andere auch mal daneben geht oder besser sein könnt Heut ist ein schöner Tag alles ist gut wie es ist alles ist...

Ganzheitlichkeit

Ein Wirbel, der stets Einen umgibt, Und sich stetig den Veränderungen anpasst, Und alles, was Hoffnung gibt, Alles, was Einem nicht passt, All dies wirkt auf des Menschen Gemüt, Und die Gefühle, beeinflusst durch Mächte, Sowohl innen als auch außen, man hüte Das...

Vergänglich

Vergänglich kann die Liebe sein, So vergänglich wie die Zeit... Die Zeit mag in diesem Moment wie eine Ewigkeit, Doch ist man nach langer Zeit der Kummer bereit Die Vergangenheit los zu lassen, Und einst, wenn Schmerz vergessen, Lassen wir die Tränen hinter uns, Man...

Du fragst dich, wer du bist…

Du fragst dich, wer du bist… Du musst dein Ich tief in dir ergründen, Wo dein Herz die Seele misst, Und ich sage, einst wirst du dich finden: Bis dahin suche nach deinem Sinn, Der deinem Leben Bedeutung schenkt, Stell’ dich deinem Leben oder nimm es einfach hin, Dein...

Das Leben

Das Leben zu verträumen ist der Traum den wir leben.

Lustig wie das Leben spielt

Ein hin und her, Und niemand merkt, Dass das Leben mit uns spielt, Wir laufen gegen Wände Und verrichten alle Kriege, Üben Macht aus, Und werden von der Macht Der Katastrophen, Die auf uns lastet, Von der Macht der Natur vernichtet Und klagen über unser Leid, Wir...

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder Setzt das Leben fort, Der Himmel kommt auf uns nieder: Ein unentdeckter Wunderort... Und mit jedem Jahr Wird man ein Jahr älter, Man möcht' nicht glauben, Doch es ist wahr... Und so vergehen die Jahre Wie im Fluge Bis man hat graue Haare Und die...

Trauma

Langsam vergehen die Jahre Und das Trauma bleibt, Verfolgt durch seine Nachtmahre, Verfolgt und ungewollt einverleibt Und trotz all dem, was passiert, Versucht seinen Weg zu finden, Und auch wenn sein Kopf schwirrt, Will er sich von damals losbinden Und so führt es...

Und das Leben geht weiter

Mit all den Tücken und all den Problemen Hat das Leben erst richtig begonnen, Und all die Zweifel, Die in dem kleinen Herzen schwingen, Fragen sich: Was wird all dies ihnen bringen, Sie bringen nur die Sorgen, Die in unserem Innern anschwellen Und dann? Dann die...

Nicht mehr zurückblicken

Eine  Vergangenheit, Die für ewig an dem Leben rüttelt Und hinterlassen mit einer tiefen Wunde, Versucht man sie hinter sich zu lassen Und doch fällt es Einem schwer Sie loszulassen, Denn sie schmerzt gewaltig, Und wenn auch die Wunde unsichtbar, Sie ist da Mit all...

Leben lässt grüßen

Leben lässt grüßen: Achtung Gewalt! Die Gesetze schreien Wild durcheinander Und stauchen die zusammen, Die die Grenze überschreiten Und keine Gnade waltet sie, Strafe schafft Ordnung In dieser Welt: Offen für Katastrophen Erzeugt von der Natur, Die wir lieben, Und...

Existenz: Ein Herz und eine Seele

Zersplittert Wie Scherben, Liegt das Leben entzwei, Am liebsten wär' sterben, Doch das Herz ist nicht bereit, Doch zertrümmert liegen beide, Herz und Seele, Hand in Hand, Zertrümmert und zurückgeblieben, Verwehen im Sand... Und die Existenz fragt, Was ihr größter...

Freundschaft auf verschiedenen Ebenen

Stuf’ um Stuf’ steigt man auf Das Siegertreppchen der Freundschaft: Es fängt zunächst im Elternhause an; Man lernt Respekt und Entscheidungskraft. Zu entscheiden gibt es dies und jenes, Insbesondere, die Zugehörigkeit, Und merkt man nun im weit’ren Verlauf, Ob man...

Kein Masttierfleisch

was mir auf dieser Welt wirklich  nicht gefällt sind Masttierställe in denen man gemästete Tiere hält. früher habe ich das Fleisch dieser gequälten  und geschundenen Tiere noch gegessen, heute schäme ich mich deshalb und würde das am liebsten ganz vergessen, da es...

Mein Geist ist frei

ich dichte was ich will, ich sag es unumwunden mein Geist ist frei und ungebunden

Mit Hindernissen

Wir laufen den Pfad der Weisheit entlang, Steinig und unendlich lang ist er, Wir bleiben verbissen an unseren Zielen dran, Und bemühen uns um unsere Zukunft so sehr, Wir gehen unseren ewigen Pflichten nach, Zerbrechen uns den Kopf an neuen Problemen, Mal liegt auch...

Der unsichtbare Begleiter unseres Lebens

Unsichtbar und doch bekannt, Liegt der Sinn in uns’rer Hand, Sekunden, Tage, Jahre lang Brechen wir uns den Kopf daran, Fragen uns, wie es weitergeht, Sinnieren wie es um unser Leben steht, Gehen mit Hoffnung auf Wanderschaft, Was hat die ganze Denkerei uns bloß...

Der steinige Pfad

Was ist der Sinn des Lebens: Das sage mir! Ist es Bestimmung oder sind es nur wir? Denn zu Anfang weiß es keiner, bis er Als alternder Mensch darüber sinnt, Darüber denken fällt ihm schwer, Wenn sein Leben erst jetzt beginnt. Nun muss er endlich wählen oder Wird dies...

PHILOSOPHISCHE Betrachtung was kommt nach dem Tod ?

am einfachsten und verständlichsten klären wir die Frage was kommt nach unserem Tod, indem wir zunächst fragen, was war vor unserem Leben? also was war vor unserer Geburt? ich kann mich nicht daran erinnern: aus heutiger Sicht ging es mir aber vor meiner Geburt und...

„WIR“

Wir gehen mit einem Guten Gefühl schlafen, unser letzte Gedanke gilt unseren Liebsten, den Menschen den wir lieben. Sehen uns in einer anderen Welt, verschonen uns vor dem wahren, wollen tiefer graben und alles schlechte umgehen, wollen den Horizont zu uns nehmen,...

Share This