Wolkenflöckchen

Wie fehlen sie mir, die Wolkenflöckchen,
kommen in ihren weißen Söckchen
den ganzen Sommer dahergeschwebt
und haben sich jetzt schon überlebt.

Denn das Herbstgrau bewintert,
selbst wenn man tindert,
das Seelenkleid allemal –
man hat ja keine Wahl!

Wolkenflöckchen mit kleinen Röckchen,
tragt Blüten an Stöckchen,
kommt uns allen wieder,
wenn erblüht weißer Flieder.

©Hans Hartmut Karg
2019

*

Wolkenflöckchen
5 (100%)
1x bewertet

Share This