Am Insektenhotel

 

Jetzt schwirren sie wieder, die haarigen Kleinen,

Gelbbraun sind sie und dem Winter entflogen.

Du willst es doch gut mit ihnen meinen,

Hängst auf das Haus regenfrei am Bogen.

 

Dort geht es den ganzen Tag ein und aus,

Schon sind erste Röhren verschlossen.

Da entsteht neues Leben im Sonnenhaus,

Der Nachwuchs gedeiht unverdrossen.

 

Am Insektenhotel ist jetzt reichliches Leben,

Fledermäuse warten im Sommer darauf,

Dass für sie etwas Feines abzugeben –

So gedeihen auch sie im Jahresverlauf…

 

 

©Hans Hartmut Karg

2021

 

*

Am Insektenhotel
Beitrag bewerten

Share This