Postmoderner Mensch, du denkst,//

du kämest gut ohne Gott zurecht…//

Wenn du dich da mal nicht gewaltig irrst!//

Spätestens an der Schwelle//

der nächsten Dimension wirst du es wissen!//

Ist es nicht vielmehr umgekehrt so, //

dass der Herr sehr gut ohne uns auskommt?//

Der Dreieinige braucht uns nun wirklich nicht//

Er braucht  gerade uns nicht, aber er will uns -//

aus purer Liebe//

Wir können ihm niemals genügen, //

aber wenn wir glauben, nimmt er uns dennoch an//

Was nimmst du an?//

Autorenanmerkung: Wortspiel mit der doppelten

Bedeutung von Annahme als “Vermutung” und 

“Adoption”

(Deine) Annahme//oder: ANNAHME//
Beitrag bewerten

Share This