Im April

 

Mit dem Strahlenwechsel im April

Zeigen sich erste Frühlingsblumen,

Bauen auf das Gemüt mit Gefühl,

Erwecken zum Leben unsere Krumen.

 

Jetzt wird es Zeit, Abschied zu nehmen

Vom Eis, wenn mir helles Morgenblau

Die Seelenharmonie bringt ins Benehmen –

Und das bei der liebevollsten Frau.

 

Die Hochbeete sind längst hergerichtet

Und warten auf ihre frühe Saat.

Da wir zur Einhäusigkeit verpflichtet,

Wächst uns zu manche Liebestat…

 

Der Garten will weiter Gestaltung finden,

Die Beete sind noch nicht ganz gerodet.

So müssen wir uns halt doch überwinden,

Nachsehen, was noch nicht ausgelotet.

 

Doch immer schöner sieht es dann aus,

Was die Hände mit Liebe vollbracht.

Gehen wir im Jahr erneut aus dem Haus,

Kommt der Frühling uns weiter mit Macht.

 

 

©Hans Hartmut Karg

2021

 

*

 

Im April
Beitrag bewerten

Share This