In Erwartung Deines Besuches

 

Jahrelang konnten wir uns nicht sehen,

Da gibt es nichts mehr zu beschönigen.

Die Zeit musste schwer in die Jahre gehen,

Brachte uns näher zu Ferne und Eintönigem.

 

Jetzt wird es Zeit, die Dinge umzukehren,

Sich nicht mehr von den Viren geißeln lassen.

Wir müssen uns schon gegen diese wehren:

Geimpft können wir Mut zu Neuem fassen.

 

So warte ich auf Dich und freue mich,

Denn mit Begegnung leben Sinne auf,

Erwachen und ergänzen redend sich

Und bereichern so den Lebenslauf.

 

 

©Hans Hartmut Karg

2022

 

*

In Erwartung Deines Besuches
3 (60%)
1x bewertet

Share This