Kommunikative Tatsachen

 

Sprachteilung und Dauerbereitschaft,

Adressatenverhaftet zu kommunizieren

Ist nichts, was wirklich Klarheit schafft,

Kann nur in Unsicherheiten führen.

 

Denn die Zweiteilung der Gespräche

Gibt trügerische Sicherheit:

Verklausuliertes und Gebreche

Ist nirgendwo klarheitbereit.

 

Denn Klarheit zielt doch auf das Wesen

Der Dinge, die so nachvollziehbar.

Mitmenschen sind dann nicht vergessen,

Weil man der Wahrheit nahe war.

 

Verklausuliertes bleibt unklar.

Die Politik ist gut beraten,

Wenn sie ausgibt, was offenbar

Hinführt zu eigenen, echten Taten.

 

Reden allein ist nicht zu trauen:

Was interessiert mich das von gestern?

Nur Statements dann heraus zu hauen

Erinnert an Colt und an Western.

 

Mit Taten und klaren Inhalten

Wächst die Substanz, die umgesetzt

Nicht nur anstrebt ein Shit-Verhalten,

Das gegen alle Gegner hetzt.

 

Auch Vages zieht nicht Hörer an,

Nicht das, was immer nachgebetet.

Kein Bürger so verstehen kann,

Was sich auf süßes Nichtstun bettet.

 

 

©Hans Hartmut Karg

2020

 

*

Kommunikative Tatsachen
Beitrag bewerten

Share This