Komplexitätsreduktion

 

Die Wissenskumulation nimmt weiterhin zu

Und lässt nicht wenige Menschen hilflos zurück,

Schafft ihnen manche Panik, viel Unruh –

Dadurch übersehen gar manche ihr Glück.

 

Da ist es vielleicht die größte Leistung

Der Moderne, Komplexitätsreduktion zu betreiben,

Denn manche Systeme mit flotter Erdreistung

Müssen uns ständig neue Botschaft zuschreiben.

 

So werden recht viele Menschen überlastet,

Die alles nur horten und nichts wegschieben,

Wodurch mancher nur noch durchs Dasein hastet,

Weil ihn lange schon gute Geister verließen.

 

Um gesund zu bleiben, müssen wir auswählen,

Was uns taugt und was nur Seelenlast,

Müssen uns auch aus Attraktionen fortstehlen,

Die nichts weiter sind, als Lebenslast.

 

Die Welt ist so unübersichtlich geworden

Mit ihrer kumulierenden Wissensflut,

Denn sie treibt uns tief zu der Portale Pforten,

So dass kaum einer weiß, was für ihn noch gut.

 

Deshalb muss ein jeder Komplexität reduzieren,

Indem er beständig selektiv vorgeht,

Nur mit Sinnhaftigkeit den Austausch führen,

Wo das Notwendige noch in freiem Leben steht.

 

 

©Hans Hartmut Karg

2021

 

*

Komplexitätsreduktion
Beitrag bewerten

Share This