Was wenn…

du ein Buch und einen Stift
in die Hand gedrückt bekommst,
um ein Märchen zu schreiben?

Alle Seiten sind noch leer,
alles ist offen….

Dir ist bewusst,
es gibt Kobolde, Gnome und Räuber,
die überraschend darin auftauchen.
Es gibt aber auch
gute Mächte, Feen und Elfen,
die dich unterstützen.

Nimmst du den Stift,
oder lässt du ihn liegen?

Jeder Augenblick
ist eine Chance,
mit-zu-schreiben…

© A. Namer

 

Märchen-Leben
5 (100%)
1x bewertet

Share This