Wandert aus!

Lange genug habt ihr eucheures guten Lebens erfreutDrum wandert, wandert aus, bevor es euch gereut Wandert, wandert aus zu einem sicheren Zuhaus'Wandert, wandert aus, bevor ihr es bereutFreiheit, Freiheit wird nicht ewig bleibenSturm wird sie vertreibenLicht - das...

Beziehungen heute

 Beziehungen heute Ach, hatten es die Menschen schön,Als das Geheimnis unbequem,Noch schwer planbar das LiebesjahrUnd Fremdgehen ein Makel war. Heute ist alles leichter geworden,Mancher sucht nach neuen Pforten,Wechselt Partner, Männer, Frauen –Um zu Nächsten schon zu...

Liebwechsel

  Liebwechsel Sie war mit ihm sehr lang zusammen,Er hatte um sie früh gefreit.Mit ihm war sie also gegangenDurch's Leben, stets zum Dienst bereit. Die Kinder gingen eigene Wege,Die Einsamkeit traf sie dann schwer.Das machte Zweisamkeit recht träge,Sehnsüchte wuchsen...

Gang der Freiheit

Freiheit kommtFreiheit bleibt Freiheit gehtFreiheit geht und bleibt deshalbFreiheit geht nicht und geht darum----Freiheit geht, oder sie gehtFreiheit geht immerFreiheit geht nimmerFreiheit geht, weil sie gehtFreiheit geht nicht, weil sie gehtFreiheit geht, weil sie...

Rat-los!?

Rat-los Falschen Rat losWeisen Rat noch nicht gefunden Verzweifelt auf der Suche nach festem HaltOhne Kompass unterwegszu einem hoffentlich guten Aus-WegSchweres Los: Rat-losVielleicht hast du dich bisheran ungeeignete Ratgeber gewandt?Probier's doch mal mit...

Gottes Wort

Gottes W-o-r-t entscheidetGottes W-o-r-t scheidet Gottes W-o-r-t unterscheidet----Es ist würdigGottes Wort wurde in der Heiligen Schrift offenbartvon den Aposteln, den Evangelisten, den Prophetenund Jesus Christus, Gottes Sohn, sowieweiteren grossen GlaubenszeugenEs...

Leber-Laus

Wenn dir eine Laus über die Leber läuft,lade Marienkäfer ein.© A. Namer

Tägliche Speise

Die einen speisen täglichKaviar und Hummer Die anderen speisen täglich  Kummer mit neuen SorgenDie einen haben allesDie anderen haben nichts -nicht einmal ein bisschen GesundheitSo bleibt Reich-Land weiter Ungleich-Land Stephan Wannovius, 13.06.21

Endlich viel Regen

 Endlich viel Regen Der Regen meinte es gut mit uns,Konnte das Grundwasser auffüllen.Das interessiert nicht Hinz, noch Kunz,Durst ihnen die Discounter stillen. Verdrängung, die besiegt den Tag,Der grau über die Bühne geht,Wo man die Langeweile mag,Worauf ja mancher...

Die Zeit ein Nichts

  Die Zeit ein Nichts Heilt die Zeit wirklich nichts,Heilt sie nicht alte Wunden,Weil immer angesichtsDes Schicksals ja die StundenMit großem GlaubenslichtIn unserem Bemühen,Das Hoffnungen will ziehen,Ersehnt, was nicht gebricht? Wir Menschen meinen nur,Die Zeit sei...

Die Freien

Sind die frei, die sich so fühlen?Die alle Grenzen auskosten und viele überschreiten?Oder sind die frei, die sich an die Regeln halten?Die nicht alles ausprobieren und einfach ihr kleines Glück leben?Stephan Wannovius, 12.06.21

Freiheit?

Freiheit für..Freiheit von...Freiheit zu...Freiheit für einige Einige für FreiheitFreiheit für alleAlle für FreiheitFreiheit von allem und allenGrenzenlose FreiheitFreiheit in GrenzenGrenzen der FreiheitFreiheit - was ist das?Wie fühlt sich Freiheit an?Für die Freien...

Freiheit ist mehr

Freiheit ist mehr....Mehr als nur ein Wort,mehr als das,was wir unsunter ihr vorstellen. Wir suchen sie meistensim Außen. Ihre Wurzelliegt tief in uns selbst. Finden wir sie,entdecken wirihre und unsereUnendlichkeit. © A. Namer

Ein-igeln

 Heutewürde ich mich am liebstenein-igeln...Irgendein kuscheliges Eckchen suchen,mich zudecken,am liebsten noch die Decke über den Kopf ziehen,so, dass nur noch die Nase frei ist. Schöne Musik,träumen,mich fallen lassen,hineinins Nichts.Die Seele baumeln,schwingen...

Haltungsschaden

Mancher ist krumm von Geburt an,aber dennoch gerade bis zum TodeEin anderer wird krumm in mittleren Jahren,sitzt im Alter im Rollstuhl,bleibt jedoch sein ganzes Leben aufrechtEin Dritter schreitet gerade und stolz wie eine Eins - selbst noch in hohen Seniorenjahren...

Meisterstück

Nicht jedes Werk eines Meisters ist ein MeisterwerkManches Gesellenstück taugt zum MeisterwerkManches Werk eines Meistersnicht einmal zum GesellenstückStephan Wannovius, 12.06.21

Den Mars im Blickfeld

 Den Mars im Blickfeld Wir haben die Erde längst gut vermüllt,Berge, Täler und Meere mit Plastik verfüllt.Was können wir eigentlich jetzt noch anstellen,Um den letzten Planeten zu Tode zu quälen? Naja, wir haben sie doch, die PlanetenUnd bei uns liegen herum die...

Es ist schon ein Segen

 Es ist schon ein Segen Es ist schon ein SegenNoch ganz bei Geiste zu sein:Wenn andere Erinnerungen pflegen,Geh' vergnügt ich im Sonnenschein. Karrieremenschen gibt es genug,Welche Schäden nicht wirklich begleichen.Jetzt bin ich als alter Mann am Zug,Will der Jugend...

Hand-Schlag

Hand-Schlag - ein freundlicher Willkommensgruss,eine herzliche Verabschiedungin Vor-Corona-Zeiten----Als Ehrlichkeit und Ehrfurcht vor Gott noch zählten,besiegelte ein Hand-Schlag selbst ein grosses Geschäft----Hand-Schlag: Schlag ein in diezur Versöhnung...

Umgedreht

Ich habe dich gern - so gern!Gern kannst du mich mal haben !Ein bisschen gewendet -schon ist die gute Freundschaft beendetStephan Wannovius, 11.06.21

Herzerneuerung

Meistens geht's um HerzFast alles dreht sich um ein schwaches, starkes HerzDein Herzschlag bestimmt dein Leben Es bereitet dir grossen Schmerz: dein HerzJesus Christus kennt dein HerzJesus Christus heilt deinen SchmerzER erneuert dein Herz und deinen Sinnzu IHM und...

Glücksphilosophie

Dass deine Frau dich glücklich macht...Dass deine Freunde dich glücklich machen...Dass deine geistlichen Geschwister dich glücklich machen...Darauf, darauf kannst du lange warten!Wie wäre es, wenn du anfingest deine Fraudeine Freunde  deine geistlichen...

Zerstörer, lasst es bleiben!!

Poeten schätzen ihr Forum, ihr PodiumIm Internet sind sie so nett und immer dabei:www.poetenpodium.de Bei diesem bekannten, schönen Namen soll es bleibenLassen wir ihn und uns nicht von der Gender-Polizei vertreibenDie Gender-Veränderer wollen uns plagen, uns...

Wartesaal LEBEN

Erwartungsvoll warten wir das ganze Leben,dass sich unsere Erwartungen erfüllenVoller Erwartung auf das erhoffte, erwünschte Leben verpassen wir die Schönheiten des uns möglichen Lebens Dabei liegen sie greifbar vor unseren AugenWir müssen sie nur fassenund unsere...

Halt mich

 Halt mich Es packt mich immer wieder Altersschwindel,Doch dagegen weiß ich mich zu wehren,Klau' dem Mutterkaktus seine Kindel,Um sie wieder zahlreich zu vermehren. Kommt die Zeit, dass man uns dann besucht,Hab' ich Kaktuskinder als Präsent,Denn wer gar nicht sehr...

Was ist…?

  Was ist...? Was istwie's istwo's istweil's ist,wann's istzu meiner Zeit? Gib's mir,sag's mir,bring's mir,trag's mir,schenk's mir,was mich beglückt.  ©Hans Hartmut Karg2021 *

Glück

Glück kommt am liebsten,wenn man es einlädtund trotzdem nicht erwartet.© A. Namer 

Rentner-Aufbruch (aus Frankfurt am Main)

Ihr Jungrentner, kommt hinausaus der grossen Stadt, die keine Seele hat!Habt euer altes Leben endlich satt!Wollt ihr ewig im teuren Frankfurt warten,gar sehend euren Tod erwarten,statt mutig noch einmal durchzustarten ?Was kann euch das Leben noch imkalten Krankfurt...

Du bist geliebt

Durch so viele Verlustehabe ich gelerntdurch den Schleier meiner Tränenden Himmel zu sehen Der mir Hoffnung schenkendden Hauch eines Lächeln`sauf meine Lippen mir zaubertund mein Herz berührend heilt Ich habe gelerntmit der Einsamkeit zu lebenaus deren Umarmung sie...

Hin, zu Dir

Das Leben geht seine eigenen Wegeund auf so manchenimmt es mich mitAuf den Einoder Anderen Wegzerrt , schiebtoder schubst es michund von so manchemhält es mich fernführt mich hinwegoder macht sie sehr beschwerlichvoller Hindernissefast unmöglich sie zu gehenum doch...