Endlich

Ich mach einfach weiter: Mit dem Spazieren auf Wänden. Mit dem Leben auf Wolken. Mit dem Rätseln unter Perücken. Und ich lerne dabei: Nichts ist unmöglich. Das Leben ist Interessant. Die Welt ist einfach Geil. Und, es ist schön das es mich gibt! Ich mache einfach...

Das Wort

Niemand sagt Freund zu mir! Ich sage was ich denke. Ich lebe was ich will. Ich sehe was wichtig ist. Und gewinne bei jedem Schritt. Ich weiß was ich kann. Und habe Ideen. Und gehe Vorwärts. Und finde das Abenteuer. Bei einem Tee. Beim Einkaufen. Beim Putzen. Mit allem...

Fang an

Nur wenn Du die Augen öffnest Kannst Du sehen Nur wenn Du den Mund aufmachst Kannst Du sprechen Nur wenn Du zuhörst Kannst Du verstehen Nur wenn Du es ergreifst Kannst Du fühlen Nur wenn Du es anpackst Kannst Du Dein Ziel erreichen Nur wenn Du beginnst Kannst Du...

Auf den Spitzen Deiner Zehen

Auf den Spitzen Deiner Zehen Versuchst Du zu gehen Anstatt mit beiden Füßen Die Welt zu begrüßen Du versuchst, zu hüpfen In eine andere Rolle zu schlüpfen versteckst mit Gewalt Deine wahre Gestalt Hör auf, heimlich zu schleichen Lass uns die Hände reichen Sei einfach...

Vogel der Nacht

Dein Singen wurde nicht gehört Kein Lebewesen je betört Der Klang den Deine Stimme gab Nie hat sich jemand dran erlabt Bist schwarz und furchterregend Und Deine Schwingen Beschatten diese Gegend Markdurchdringend Dein Geschrei, rufst den Teufel Du herbei. Doch wirst...

Phantasie

Bilder, welche Schönheit zeigen Kunst, vor der wir uns verneigen Augenblicke die gebannt Auf Papier und Leinwand Den Betrachter animieren Ihn beflügeln, inspirieren Bilder die lehren Bilder zu Ehren Ohne Vergleich Unerreicht Mit Pinsel gemalt Mit Farbe bestrahlt Mit...

Der Traum vom Leben

Ich täumte, ich lebte Doch war es nur ein Traum Ich träumte, ich schwebte Schwerelos in einem Raum So leicht war es, zu leben So einfach, sich hinzugeben Dann bin ich aufgewacht Habe nachgedacht Der Alltag in der Wirklichkeit Mein Lachen, mein Gefühl Bin ich zum Leben...

Zum Muttertag

Liebe Mutter Dein Ehrentag ist nicht nur heute Ich verehre Dich an jedem Tag Dieser Tag ist für die Leute Du weißt, dass ich Dich immer mag Ich bin das Kind, aus Deinem Bauch Dein Blut gabst Du mir für mein Leben Und Deine Gene auch Nun will ich zurück Dir geben Ich...

NEIN

Wie viel Regen muss noch fallen Für eine saubere Welt Wie oft der Sturm noch wüten Damit das Gift sich schält Wie viel Hass, wie viele Lügen Kann die Menschheit tragen Wie viel Missgunst und Intrigen Bis wir endlich NEIN sagen NEIN weil keine Kämpfe mehr NEIN für...

Grenzenlos

Wir waren unzertrennlich Jeden Deiner Schritte Ging auch ich Wir schwebten auf Wolken Liebten uns im Sturm Tranken unsere Tränen Wir hielten uns bei den Händen Gaben uns Kraft Es sollte nie enden Allein wollte ich unseren Weg Nicht gehen Unsere Liebe nicht leben Hab...

Etwas bleibt

Ein Moment, winzig nur Ein kleiner Augenblick Er bleibt Für immer im Gedächtnis Fest verankert Es ist die Erinnerung So programmiert Dass alles, was passiert In uns einen Platz findet Sich mit uns verbindet Der Moment bleibt stecken Egal, was gerade geschieht Er wird...

Liebe

Liebe ist Freiheit Liebe macht stark Liebe ist Gleichheit macht autark Liebe ist Herz An Herz Liebe ist Hand In Hand Liebe bereitet Auch Schmerz Liebe kostet Kein Pfand Liebe ist mächtig ist Emotion Liebe ist prächtig Intuition Liebe macht Mut Kennt kein Tabu Liebe...

Nachtgedanken

Tief dunkles Blau Über den Dächern Ein Hauch Wie ein Fächer Weht übers Reich Mystische Macht Dämonengleich Die Nacht In ihrem Dunkel Sieht man sie glühen Gefunkel Licht versprühen Freundlich Geflimmer In endloser Ferne Sanfter Schimmer Der Sterne Zentriert im...

Gestorben

Wann bin ich gestorben Ich weiß es nicht Jeden Tag, jeden Morgen Ein bisschen. Ich schaue in den Spiegel Sehe mich Mein Gesicht Immer noch ich Der Mund ist rot, Das Lachen tot Die Züge sind starr Wie der Blick meiner Augen Doch das bin ich, oder war will es nicht...

Der Tanz der Regentropen

Leise Trommelschläge geben Diesem Tag besondres Leben Blumen, durstig von der Hitze trinken dankbar diese Tropfen Tiere tanzen und bespritzen ihre Felle und sie klopfen sich aus purer Lebenslust weg den müden Sommerfrust. Harmonisch klingt der Regenbeat jeder Grashalm...

So ist das

Alle waren geladen und kamen Die Herren trennten sich Von ihren Damen, die da standen Im Kreis, eine jede es besser weiß. Sie diskutierten, lamentierten, taten vornehm, jovial sie lachten und machten ganz auf sozial. Feine Damen, alle im Rahmen. Der Abend ist nett und...

Die Stumme am Fenster

Täglich sitzt sie dort, immer am selben Ort Feengleich ihr Haar, das glänzt, als wären darin Sterne. Die Augen abgewandt streicht sie mit der zarten Hand über ihren Schopf, neigt dabei den Kopf den Blick in fremde Sphären ach ich würd so gerne sehen ihr Gesicht, doch...

Der Spaziergang

Ich gehe durch die Strassen. Und beobachtedas Leben. Kinder die einfach nur spielen. Ohne dabei verlieren oder gewinnen zu wollen. Ein Musiker der Geige spielt. Ohne berühmt oder begehrt werden zu wollen. Ein General, der ein Eis isst. Ohne dafür etwas erobert oder...

Tiefenkönigin

Hier oben hab` ich dich also gefunden Zwischen dem goldenen Strom, der die Seen wunderbar umrahmt. Sie glitzern beim Reigen mit den Sonnenstrahlen. Ein kleines Vibrieren gleich einem schlafenden Vulkan lässt die Oberfläche kräuseln, als ob du über mich spottest, mein...

Die Renovierung

Heute habe ich meine Wohnung renoviert. Und unter der Tapete habe ich Zeichnungen entdeckt: "Berge! Wälder! Seen! Menschen! Klar und gekonnt schön! Ganz einfache Zeichnungen. Aber mit aller Freiheit gezeichnet. Aber mit aller Freiheit gedacht. Aber mit aller Freiheit...

Mehr

Es ist mehr als die Zeit. Es ist mehr als alles Wissen. Es ist mehr als jede Idee. Es tanzt! Es singt! Es lacht! Es träumt! Es liebt! Es küßt! Es ist das Leben! Und das bist Du! Es ist mehr als jedes Buch! Es ist mehr als ein Satz! Es ist mehr als alles Kluge! Es...

Ich möchte niemals eine Geranie sein

Ich möchte niemals eine Geranie sein zwar steh ich meistens nicht allein, auf einer Terrasse und Balkon, aber ich kann mich nicht bewegen bin festverwuzelt das ist doch kein Leben nur machmal kommt ne Fliege oder eine Biene zu Besuch sie werden angelockt durch mein...

Du

Heute ist mir das größte Wort begegnet. Es ist Du! Wie: „Du ich brauche Dich! Du ich liebe Dich! Du ich treffe Dich! Und Du bist alles. Und Du fehlst mir. Und Du helfe mir!" Und dieses Du hat die Augen von Dir. Und es lächelt wie Du. Und es redet wie Du. Und es ist...

Das Leben

das Leben, freue dich, nimm es hin wie es ist, du kannst es verbessern oder verwässern oder auch lassen wie es ist, es ändert sich nichts, freue dich hee,hee, hee, das schrieb( heinz) greenwelt.de

Kraft

Es gibt noch diese Tage. Ich wache Morgens auf und sage mir: "Packe ein paar Sachen zusammen! Lasse alles stehen und liegen. Und gehe los!" So irgendwie in richtung Süden. Nach Griechenland. Dann nach Israel. Und Ägypten. Und alles andere ergibt sich. Dass, was gut...

Irgendwann

Irgendwann werde ich den Satz finden. Den Satz der alles sagt. Den ganzen Sinn des Lebens. Den ganzen Sinn der Welt. Den ganzen Sinn des Menschen. Der Schöpfung! Des Universums. Der Sinn von all dem was es gibt. Kann sein, es wird einfach eine Idee sein. Sie wird mir...

Liebe

Schon wieder so ein Deja Vu und das auch schon so früh Kennst du das? Wenn dir eine Person so vertraut ist als ob du sie schon Jahrzehnte kennst Diese Person gerne beim Namen nennst und ständig an sie denkst Es einfach nicht hinnehmen kannst, dass es zwischen euch...

Die Eltern

Manchmal denke ich so über meine Mutter nach, die ich nie kannte. Wie sie wohl war? Wie sie dachte? Was sie wollte? Wovon sie träumte? Dann fahre ich durch die Stadt. Und beobachte Gesichter. Sitze in Cafes. Und höre Gespräche. Oder rede mit Jemand. Dann liege ich auf...

Der alte Mann

Ich blicke auf's Meer Höre die Wellen rauschen Nachdenklich sehr, möchte so gern mit den Vögeln tauschen Plötzlich tippt mich jemand an...vor mir steht ein alter Mann Er fragte mich was ich hier mache so ganz allein Er sagte: ''Es gibt einen Menschen der will bei dir...

Bewegungslosigkeit

Der Körper möchte schwitzen zittern erschöpfen Der Geist windet sich in alten Mustern Ausgänge suchend hektisch Die Seele möchte außer Atem wund sehnsuchtsvoll fordernd sein Der Kopf möchte Einen Gang hinunter rennen mit Anlauf – in einen See Springen Pirouetten...