LEICHTIGKEIT UND FLUCH DER KARIBIK

von | 23.Nov.2022 | Dies & Das, Poesie, Weisheiten | 0 Kommentare

Dichter, Maler, Musiker, Schriftsteller,
die in die Karibik gelangen,
sich schnell in Süchten verfangen
Wenn sie exotische Schönheiten sehen,
ist es schnell um ihre Monogamie geschehen
Doch sie werden nicht nur
von jungen weiblichen Reizen gefangen
Schnell können sie bequem
an Rauschgift gelangen
Wenn sie zudem viel Rum trinken,
mögen sie schon bald in RUMsucht versinken
Auch unter der karibischen Sonne
werden Künstler von ihrer alten Ruhmsucht nicht frei
Sie haben sie sogar an Strand und Meer stets dabei
Stephan Wannovius, 23.11.22

5/5 - (1 vote)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von amazon zu laden.

Amazon Banner

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share This