Ein großes Gedicht

Verfasst der ein großes Gedicht, der in seinem Gedicht groß, sehr großvon seiner eigenen künstlerischen, intellektuellen und menschlichen Größe spricht? Oder verfasst eher der ein großes Gedicht, der in seinem Gedicht überhaupt nicht von sich,sondern nur und groß von...

Weg von sich selbst

Was ist mit den Dichtern los?Der eine macht sich selbst in seinen Versen großDer andere macht sich darin winzig kleinKeine Frage: Der eine verherrlicht sich,schreibt seine eigene Heldensage Der andere schildert seine Lebenslage,als sei sie nichts als Plage Doch...

Auch ohne Kriege

Tag 21 des Ukrainekrieges Sie ist oft nicht gerecht, sie ist schlecht -die Welt selbst ohne Kriege Auch ohne Kriege herrscht vielfach Lüge Auch ohne Kriege werden nicht alle sattAuch ohne Kriege haben viele Menschen ihr Leben satt Auch ohne Kriege müssen...

Erst beten, dann handeln!

Tag 21 der UkraineinvasionSie besprechen, reisen, besprechen, reisenSie reisen, konferieren, reisen, konferieren Das soll auch den Wählern imponieren Und vieles können sie plötzlich rasch entscheidenÜbernatürliche Hilfe wollen sie jedoch meist vermeiden - die...

Putins Russland rückt nach Asien

Tag 21 des Ukrainekrieges Ein kleines Volk kämpft sich tapfermit spärlichen Waffenresten nach WestenEs träumt seinen Freiheitstraum und gibt der Verzweiflung keinen Raum Wir sehen Europa in der Ukraine neu entstehenWir Europäer empfinden: Gemeinsame Werte...

ALTERSFRUST, ALTERSLUST

Gewidmet allen poetischen und unpoetischen Alterserotikern So mancher Alte empfindet im Alter nur noch AltersfrustEr hat im Leben zu nichts mehr LustEr denkt sich tagein tagaus: "Bald ist endgültig Schluss!"Ein anderer antwortet im Alter: "Trübsal ist Stuss!Nein,...

Gebet ist stärker

Tag 20 der UkraineinvasionEin Gedicht hat gegen den Krieg kaum GewichtEs bringt die Kriegsherren zur Einsicht nicht Ein melodiöses Friedenslied brennt sich eher in aller Herzen einDenn ein guter Text reicht meist nicht allein Es braucht Musik, Politiker, Befehlshaber...

Halte aus!

Aufruf  zur Toleranz auch in den Fragen und Tagen des Ukrainekrieges Mache dir nichts daraus, halte gegenteilige Meinungen aus Selbst wenn sie ichbezogen und verbogen Du brauchst sie nicht zu verstehen,deshalb lasse ihre Vertreter einfach gehenVermutlich kannst du mit...

Licht statt Dunkelheit!

Nein, nein, nein, nicht alles ist schlecht Vieles ist ganz recht Statt ständig ausgiebig zu schimpfen,solltest du dich gegen Miesmacherei impfenDu musst deine falsche Sicht überwindenund Freude über das Gute und Schöne empfinden Suche und sieh das Licht!Sei und werde...

Helden und der Tod

Tage 19 und 20 des UkrainekriegesWillst du Helden sehen, dann solltest du jetzt in die Ukraine geh'nDann siehst gleich den ersten Helden - dich selbst Willst du Helden sehen, dann solltest du jetzt in die Ukraine geh'n Was dort geschehen, kann kein deutscher...

ABGEHÄNGT

Vergessen von vielen trotz Corona und UkrainekriegWas euch bewegtWas ihr denktWas ihr empfindet Was ihr meidet Was ihr plant Was ihr unternehmtOb und wie ihr euch schütztund ob das was nützt Was mit euch geschieht,in diesen bedrückenden ZeitenAll das weiss ich...

GOTT, nicht GÖTTER

Nein, nein, ein Christ spricht von Göttern nichtSelbst philosophisch oder poetisch nicht Er weiss, Götter - die gibt es nicht Er glaubt nur an den einzigen, den dreieinigen GottEr glaubt an Gott, den VaterEr glaubt an Gott, den SohnEr glaubt an Gott, den Heiligen...

Sich selbst finden

Viele geben nicht selten ein Vermögen dafür ausSie reisen aus Deutschland aus in den Ashram nach Indien Oder sie versuchen weltweit in diversenteuren Selbsterfahrungskursen sich zu findenSie treten in vermeintlich exklusive esoterische Zirkel ein Doch sie erleben...

Zerbrich innerlich!

Willst du mit GOTTES Gnade, Hilfe, Liebe rechnen,dann musst du innerlich vor IHM zerbrechen Bekenne IHM im Gebet deine SündenschuldDein HERR hat sehr, sehr  grosse Geduld Lasse dir von IHM vergebenER wird dir ein neues Leben geben Stephan Wannovius, 14.03.22

EWIGES LEBEN statt Unsterblichkeit

Eitle weltliche Menschen streben nach UnsterblichkeitSie wollen im Leben Ehre erringen undund noch nach ihrem Tode dauerhaften Nachruhm gewinnen  All dieses Bemühen wird ihnen nichts bringenAuch mit guten Taten wird Unsterblichkeit misslingen Menschenkind, sei nicht...

Im Wirtschaftskrieg zum Sieg?

Tag 18 der russischen Ukraineinvasion Einer versteht es 2022 die üblichen Despoten zu toppenAber versteht es auch die freie Welt, ihn zu stoppen?Jeder dachte, mit Wladimir Putin könne man diplomatisch umgehen Doch nun muss die Politik sich eingestehen:Durch Verhandeln...

Alter weisser Mann fängt Krieg an

Tag 18 in Putins UkrainekriegWir können es täglich hören und sehen:Ein einziger alter weisser Mann bestimmt das Weltgeschehen Niemand kann es verstehen: Schon längst im Rentenalter,bombt er sich ganz allein in die Weltgeschichte rein Die Ukraine liegt in Scherben,...

Warte nicht, lebe!

Ihr ganzes Leben warten viele, viele auf das LebenSie warten auf ein "Dass" und ein "Wenn, dann..."Sie warten, warten oft vergeblichDenn das "Dass" und das "Wenn, dann..." gibt es häufig nicht Etliche dagegen nehmen's, wie's kommtSie warten nicht - sie lebenUnd das...

Lyrik im Krieg?

Tag 18 der russischen UkraineinvasionWas kann ein Gedicht im Krieg schon verrichten?Müssen wir deshalb nicht lieber darauf verzichten?Kann ein Gedicht über Leiden, Not und Qualen berichten?Sollten wir deshalb gerade jetzt dichten? Dichten, dichten gegen den Hass und...

Friedenstifter

Ein Friedenstifter ist einer, der Durstigen Wasser spendetEin Friedenstifter gibt den Hungrigen Brot Ein Friedenstifter hilft den Kriegsopfern in ihrer Not Ein Friedenstifter bricht den Hass und das Schweigen Ein Friedenstifter spricht mit den Kriegsparteien Ein...

Friedenswasser

Wir dachten, Frieden sei in unseren Breitenso selbstverständlich wie fließend Wasser Dabei ist er wie Wasser ein kostbares GutFehlen uns Frieden und Wasser,verlässt uns schnell der Mut Darum lasst uns Frieden und Wasser schätzen!Wir können sie durch nichts...

VERBLENDET

Zum UkrainekriegWer bei den Kriegsbildern und -nachrichtenaus der Ukraine nicht weint, hat wenig Herz Wer den Flüchtlingen nicht hilft, hat ein enges, geiziges HerzEr spürt nicht der Mittellosen und Traumatisierten Schmerz Wer gar zu Wladimir Putin und seinen Soldaten...

“Die Russen kommen!”

Tag 17 der UkraineinvasionWas wir in unserer Gutgläubigkeitals unmöglich gesehen,ist längst geschehenWir müssen jetzt vor den Trümmernunserer Friedensträume stehen Unsere freundlichen LieblingsrussenMichail Gorbatschow und Boris Jelzin sind fort Wladimir Putin macht...

Feinde Corona und Krieg

Im Lichte von Covid-19 und UkraineinvasionGegen Corona gibt es keinen SiegUnd das nach mehr als zwei Jahren Hinter den hohen Zahlen verbergen sich unzählige QualenUnd jetzt herrscht mitten in Europa Krieg Die Ukraine liegt in ScherbenEtliche Zivilisten und Soldaten...

GOTT zerbricht Panzer

Tag 17 der UkraineinvasionMan kann es drehen und wenden:Gewaltloser Widerstand nach Gandhi,wirtschaftliche Sanktionen und Waffengewaltwerden den Ukraine-Krieg vermutlich kaum beenden Auch die Mittel der Diplomatie liegen nun in niemandes Händen Worte bleiben flach,...

Europas Frieden gebrochen

Tag 17 der russischen Ukraineinvasion Wer hätte je im scheinbar ewigen europäischen Friedenan einen Krieg in Europa gedacht?Wir hatten es uns abgerüstet so bequem gemacht Wir alle, alle sind aus unserem Traum erwacht Wir hatten geglaubt, es reiche,wenn wir und die...

Achtung, Terrorgefahr!

Tag 17 der Ukraineinvasion und in Erinnerung an den gestrigen Mahntag gegen den TerrorismusIn der Ukraine wohnt das Grauen, das wir aus der Ferne schauen Doch wir dürfen in Deutschland nicht auf unseren Frieden vertrauen Nicht alle fühlen mit den Ukrainern mitPutins...

Sie handeln (nicht)

Tag 16 der russischen UkraineinvasionSie handeln, handeln - GewaltherrscherDemokratische Regierungschefs diskutierenSie diskutieren, diskutieren, ob sievielleicht auch mal handeln solltenOb sie es dürfen, ob sie es können, ob sie es müssen Oder besser nicht, zumindest...

Einigkeit entwaffnet

Angesichts des Ukrainekrieges, Tag 16Wenn sich wirklich, wirklich alle,alle Menschen guten Willens einig wärenWenn sie sich wirklich wie ein Manndem Bösen mutig entgegenstellten,dann wäre dem Feindsofort jegliche Macht genommenStephan Wannovius, 11.03.22