Reim(los)

Auch ganz ohne Reim kann ein gutes Gedichtein gutes Gedicht seinDenn der Reim allein lässt noch nichts gelingenGehaltvolle  Lyrik will in des Poeten Innerstem erlitten,errungen, erstritten werdenWas dem tiefsten Herzen entspringt,was aus der Seele des Dichters und...

Reimgedicht

Nicht jeder Reim berührt Nicht jeder Reim erspürt, was Leben bringt,wie Leben klingt,  worum das Leben ringtNicht jeder Reim spürt mit Wortwitz, Wortgehaltund Wortgewalt in die hohe Dichtkunst hineinNicht jeder Reim verführt den Leser zum Denken,Lieben, Sehnen,...

(Un)heilige Dreieinigkeit

An die Heilige Dreieinigkeit glauben die meisten Deutschen nichtSie nennen Gott, den Herrn,  "ihren Vater" nichtSie bekennen Jesus Christus, seinen Sohn,allenfalls als besten, freundlichsten MenschenDer Heilige Geist hat sie nicht erreicht - schlicht sie kennen ihn...

Dreieinigkeit

Viele Deutsche möchten gern ampelnRot-Gelb-Grün ist beliebtSie schätzen Bundeskanzler Olaf Scholz und die Ampelkoalition,seinen "Bruder" Robert Habeck und Christian Lindner, des Kanzlers "Sohn"Die Mehrheit glaubt an diese Unheilige DreieinigkeitAn den unheiligen Vater...

Genderampel

Sie wird vieles in Deutschland verändern Sie fühlt sich der Gender-Regenbogen-Kultur verpflichtetund hat sich komplett auf deren Interessen ausgerichtet Sie wird vieles in Deutschland verändern,sie wird unsere Sprache völlig gendern Die neue Ampel-Koalition wird...

Ampeln

Nicht länger wollen sie nach Ansehen und Macht strampeln,sie wollen endlich ampeln Sie möchten nicht mehr konkurrieren,einander heftig kritisieren, sie möchten koalieren Doch was darf das Volk erwarten,wenn Rot, Gelb und Grün gemeinsam in die Regierung geraten?Welches...

Künstler oder Rüde?

Von Leidenschaft besessen, versucht ein grosser Künstlerdie wesentlichen Menschheitsfragen zu ermessenAuch will er sie genau bemessen und vermessen Sein Leben lang und rund um die Uhr bleibt erden Abgründen, den Geheimnissen, dem Sinnund den Tiefen des Lebens auf der...

THEMEN

Nicht die Vielzahl der Themen macht der Künstler ausWer sich nur mit einem oder wenigen grossen Menschheitsfragen befasst, der hat nichts verpasst und das Geheimnis bedeutender Kunst erfasst Stephan Wannovius, 2.10.21

Wortflut

Gar nicht nett,  fluten sie mit ihren Gedichten das InternetAus kleinen Dichter-Foren werden Bäche,aus Bächen grosse Flüsseaus grossen Flüssen reissende Ströme Jeder ist mit seinen Poemen immer wiederund häufig sogar an mehreren Gewässern dabei Alte, Junge, Begabte,...

(Er)fordern

Liebe fordert wenig und erfordert vielLiebe fordert wenig von dirDu brauchst sie nur zu empfangenLiebe erfordert viel von mir,meinem alten, egoistischen ICHDenn Liebe kennt kein ICH,weil LIEBE sich schenktund stets an dich denktLiebe achtet Liebe baut aufLiebe...

(V)erlangen

Um LIEBE zu erlangen,hilfst es dir wenig, LIEBE zu verlangen Denn im Verlangen hat sichschon so mancher charakterlich verfangenLenke, lenke dein Streben daher besser aufs Geben  Wer anderen  LIEBE schenkt,denkt nicht ans VerlangenVielleicht wird gerade deshalb der...

Liebe (v)erlangen

Liebe  - danach suchen wir ein Leben langLiebe - nach ihr streben wir Liebe? Wer braucht keine Liebe?Wer will nicht geliebt werden?Ohne jegliche Liebe sterben SäuglingeAlte brauchen LiebeArme wollen geliebt werdenBabys brauchen LiebeDiverse wollen geliebt...

Rede (nicht) über Gott

Nein, nein, nein - über GOTT spricht man in deutschen Landen nicht!Schweigen über letzte Fragen, das ist deutscbe BürgerpflichtDenn ob du glaubst oder nicht, was du glaubst und was nicht, darüber reden, darüber reden darfst du nichtGlauben sei zu intim, zu privat Wenn...

Bösartig

Bist du charakterlich auch noch so verbogenund sehr verlogen, dann fühlst selbst du dich stets von anderen betrogenDu erkennst den kleinsten Kratzer auf ihrem BlechDu freust dich über ihr Pech Haben die anderen dagegen Glück,dann neidest du ihnen selbst das kleinste...

Gabe SELBSTKRITIK

Selbstkritik und Schuldeingeständnis sind Gaben,die viele, viele, viele niemals haben Sogar ein Massenmörder und ein Schweinfühlen sich selten unsauber und gemein,sondern in der Regel ganz allein sehr, sehr reinHätte man Adolf Hitler zu sich selbst befragt,er hätte...

Herzenssache

Ist ein feiner Mensch,wer hoch, fein und rein von sich denkt?Ist der ein feiner Mensch,der sich für einen feinen Menschen hältund sich sehr in dieser Rolle gefällt?Ist ein feiner Mensch der, den andere wegen seines liebenswürdigen Verhaltens für einen feinen Menschen...

“Selbst stehen”

Der Selbstherrscher steht irgendwann ganz alleinDer Selbstmitleidige steht traurig vor seiner Qual und PeinDer Selbstreflektierte steht zu seinen Charakterstärken und -schwächen Der Selbstsichere steht zu sich, seinem Können und seinen Vorhaben Der...

(Nicht) okay

Toleranz soll uns verbindenWir haben feste Glaubensgrundsätze dazuSo wie du bist, bist du okayBist du ganz anders, als du jetzt bist, bist du auch okayIm Grunde ist doch jeder, wie er ist, okayUnd sollte er später genau das Gegenteil sein, dann ist er weiterhin...

Endstation TOLERANZ

Unser Fahrtziel heisst TOLERANZAn unterschiedlichen Bahnhöfen,grossen, kleinen, modernen, alten,steigen wir in den ToleranzzugManche von uns sind vom Start an dabeiAndere steigen nach wenigen Minuten,  nicht wenige  erst auf halber Strecke einSelbst noch am vorletzten...

Weiter Blick

Ich wünsche mir Kunstwerke, die meine Sicht erweiternSie können, aber müssen mirnicht Freude bereitenSie dürfen auch tiefen Schmerz verbreiten Denn Dasein heisst mehrals Leben, Lieben, LachenDasein verspricht nicht alleintausend schöne Sachen, die allen grosse Freude...

Sprachbewahrung

Wer ein neues Wort erfindet, der gehe Acht:Nicht jedes neue Wort steht unter einem SegenDie eine Wortneuschöpfung ist nur heiterDie andere bringt das Denken und Fühlen wahrlich  weiterEine dritte Kreation gerät noch gescheiterSie trifft  ernsthaft oder ironisch...

Lesart

Die Bibel kannst du stolz lesenDie Bibel kannst du demütig lesenStolz wirst du die Sündender anderen klar erkennen Demütig wird sie dich überführen,dir Stück für Stück deine eigenen Sünden nennenWillst du sie dem VATER bekennenoder weiter ins Verderben rennen?Kümmere...

ZEITFRAGE

Oft beklagen wir die Zeit, die wir nicht habenWir sehnen uns nach ihr, um sie zu nutzenFür Dinge, die richtig wichtig sindZu denen wir stehen,die uns aber im Alltag entgehen  Wir hätten diese Zeit so gern,doch ausreichend Zeit liegtfür uns so unerreichbar...

(Herzens)weite

WEITEEin Gebet für und von Christen DER HERR möge uns Weite im DenkenDER HERR möge uns Weite im HerzenDER HERR möge uns Weite im UrteilDER HERR möge uns Weite in Vergebungschenken und den Blick von uns selbstzu IHM und unseren Nächsten lenken Manches für uns...

Kleines Licht

So viele Selbstsichere und Stolzebefinden sich vor, hinter,neben und über mir - auch hierIch, ich werde ihnen niemals gleichenund sie deshalb nicht erreichen Ich bin keine grosse Leuchte wie sieIch bin nur ein kleines Lichtohne beachtliches GewichtAber womöglich...

Wartestand im Warteland

Das Leben ist ein Wartestand im WartelandWir warten auf AbwechselungWir warten auf AnerkennungWir warten auf Antwort Wir warten auf Arbeit Wir warten auf BefähigungWir warten auf Beförderung Wir warten auf BerufungWir warten auf BewunderungWir warten auf Chancen Wir...

Raum

Hast du keinen Raum,verbleibt dir dein Traumvon einem RaumBewahre diesen Traumin deinem HerzenraumVielleicht schafft Gott deinem Traumirgendwann RaumDarauf darfst du glaubend bauenStephan Wannovius, 24.09.21

(Ver)lust

Bedeutet Dasein VERLUST oder LUST?Mit 200 Sachen auf der linkesten Überholspur der extrem breiten Autobahn empfindest du pure Lust Mit Motorschaden auf dem Standstreifeneher Frust und VerlustDoch sei dir bewusst:Nur wenigen Menschen ist Überholenein Leben lang...

(Alp)traum

(Alp)traumTRÄUMETräume bauen Träume befördern Träume befreien Träume betenTräume betretenTräume bleiben Träume erbauenTräume erfassen Träume erfreuen Träume erlauben Träume fliehenTräume gehen Träume kommenTräume machen MutTräume nehmen vorwegTräume sagenTräume...

Lebensverändernd

Ich hatte einen Traum, ich hatte einen TraumIch sah berühmte deutsche Politiker in andere Lebenswelten schaun Björn Höcke, AfD-Flügelmann und Reichskanzler im Wartestand,ging in der Juden Ursprungs- und RettungslandIn Yad Vashem, der Holocaust-Gedenkstätte,kniete er...