Sylt

Der Zahnarzt will, die neunte Symphonie von Beethoven, nur noch im Schlafzimmer hören. Und wohnt am liebsten auf Sylt. Der Mönch möchte seine Freizeit nur noch, im Bett, mit Büchern von Karl May verbringen. Der Marathonläufer will nur noch vor dem Früh- stück...

Der Himmel

Ich mag die Frauen. So wie Inseln. Die ich stets neuentdecke! Immer wie unberührt. Mit Wäldern, Bergen, Hügeln, Tälern. Die mich einladen! Das Leben zu geniessen. Und mich atmen lassen. Und mir nur schönes zeigen. Völlig gleich wohin ich gehe! Auf ihre Höhen! Oder in...

glanz

auf dem schreibtisch ist chaos die ganze wohnung ist chaos mein ganzes leben ist chaos ich müßte sauber machen ich müßte den boden wischen ich müßte das geschirr spülen. ich müßte staub saugen. und etwas in ordnung bringen zuerst alles in der wohnung und dann mit mir...

Der Bahnhof

Heute habe ich den Bahnhof der Worte entdeckt. In jedem Schritt. In jedem Gedanken. In jedem Blick. Das ganze Leben. Mit Worten die etwas wagen. Und gleichzeitig denken, lachen und wahr sein können. Mit Worten die etwas wollen. Und gleichzeitig reden, träumen und...

Die Therapie

Ich lebe so meine Zeit. Ich fahre mit dem Rollstuhl spazieren. Trinke gemütlich einen Tee. Lese die Zeitung. Und manchmal gelingt mir dabei etwas: „Einen Satz, der alles ernste überlebt! Eine Sekunde, die etwas verrücktes wagt! Ein Gedanke, der verreisen...

Das Gesicht

Ich sitze in einer Ecke. Und weiß: „Ich kann keinen Gedanken mehr fassen! Ich kann keinen Satz mehr schreiben! Ich kann keine Liebe mehr finden!“ Aber dann sage ich mir: „Zeige was Du willst!“ Und ich ziehe mich an. Und nehme mir etwas Geld. Und...

Das Bordell

In der Wohnung neben mir ist ein Bordell! Morgens sitze ich immer auf der Veranda. Trinke einen Tee. So für 1-2 Stunden. In Ruhe und Frieden. Entspannt und gelassen. Und beobachte dabei wer klingelt. Wer da ein und ausgeht. Wie sich die Menschen bewegen. Und was sie...

Ich lebe

Meine Wolken sind aus Gold. Meine Sterne können reden. Mein Mond ist ein Freund. Meine Tage sind Lieder. Meine Stille sind Reisen. Meine Gedanken sind leben. Meine Träume sind Abenteuer. Meine Sekunden sind neue Schritte. Ich lebe! Ich bin ein Sucher. Ich bin ein...

Der Clown

Der Clown wird in die Manege gerufen. Aber er geht nicht. Er lacht in den Spiegel. Tanzt für sich allein. Spielt mit Luftballons! Und denkt an wunderbare Menschen. Und an herrliche Zeiten. Und an die wahre Kunst. Und an die Freiheit. Und an die Liebe. Und an das...

Papierflieger

Er faltet gerne Papierflieger. Wirft sie dann von einer Brücke. Und wartet was geschieht. Kommen sie mit Bildern von glücklichen Menschen zurück. Mit guten Nachrichten aus fernen Ländern. Schreiben sie „lächle“ in den Himmel. Und werden Sie sogar Freunde. Und erzählen...

Die Wandlung

Der König lebt jetzt als Bettler. Er hat in den Spiegel gesehen. Und fand sich einfach als Mensch. Und wusste, dass ist mehr als alles sonst. Dann hat er all seine Schätze verschenkt. Der König lebt jetzt als Bettler. Er hat einen Satz geschrieben. Und dabei sein...

Eine Minute

Heute habe ich einen Mann getroffen. Der konnte nur eine Minute am Tag sehen. Und Soldaten haben ihn nicht interssiert. Und Politiker haben ihn nicht interessiert. Und nur Frauen haben ihn interessiert. Und nur das wollte er, die eine Minute sehen. Die Beine von...

Kleiner Clown

Hin und wieder erlebe ich diese Augenblicke. Und das weiß, meiner Wände, ist plötzlich schön. Und das durcheinander, auf dem Schreibtisch, ist phantastisch. Und durch die schmutzigen Fenster, scheint die Sonne wie noch nie. Es sind so Sekunden. Als lebe ein kleiner...

Träumen

Ein Wort malen wie ein Bild. Einer Idee folgen wie einem Gebet. Einen Mensch sehen wie ein Wunder. Einen Tag lieben wie einen Engel. Eine Uhr sehen wie ein Lächeln. Einen Spiegel mögen wie einen Kuss. Ein Lied hören wie einen Freund Ein Leben denken wie einen Tanz....

Künstler

Heute habe ich einen Freund besucht. Der hat sich an jede Wand geschrieben: „Gib nicht auf!“ Und ich habe mich mit Ihm unterhalten. Er hat keine Arbeit. Er ist Pleite. Er ist ohne Familie. Er ist Krank. Und fast immer allein. Ohne jeden Respekt, von...

Dann

dann wenn die anderen nur noch meine schwächen sehen. wenn sie nur noch sehen das sie mir überlegen sind. wenn sonst nichts mehr zählt als mein äußeres. will ich erfahren haben das mein leben einen sinn hat. dann wenn sie glauben ich hätte im leben nur versagt. wenn...

Seltsames

Heute habe ich eine Wolke gesehen. Die hatte die Form von einem Kopf, mit einem Zylinder. Und ich habe gerätselt: Wo ist der Hals? Wo sind die Arme? Wo ist der restliche Körper? Und was ist mit der Wolke passiert? Aber dann wurde es mir klar. Ich kann nicht alle...

Diese Welt

Ich sitze am Schreibtisch. Und ich denke so nach, was da so meine Welt ist. Sehe die Tempos. Also gebrauchte Tempos. Und ungebrauchte Tempos. Benutzte Tassen. Und unbenutzte Tassen. Dreckige Teller. Verschmutzte Gabeln und Messer. Notizen und Bücher. Geöffnete Briefe....

Weiße Tage

In Zukunft werde ich es wissen. So am Ende des Tages. Ich habe gesagt was ich denke. Ich habe gelebt was ich träume. Ich bin den Weg gegangen den ich wollte. Und ich werde es sehen. Das Leben hatte einen Sinn. Es war ohne etwas falsches. Ohne eine Lüge. Es war eine...

Sieben

Ich will aller Reichtum dieser Welt sein. Ich will alle Macht dieser Welt sein. Ich will alle Größe dieser Welt sein. Aber als erstes habe ich den Traum, alles zu sehen was sinnvoll ist. Und als zweites habe ich den Traum, alles zu kennen was schön ist. Und als...

Mein Gebet

wen du liebst. den liebt auch gott. wem du verzeihst. dem verzeiht auch gott wem du vertraust. dem vertraut auch gott. du bist mein gebet! wen du beschenkst. den beschenkt auch gott. wen du umarmst. den umarmt auch gott. wem du glaubst. dem glaubt auch gott. du bist...

Das Wunder

Ich lese in der Zeitung, was es so alles gibt. Was dieses Leben so bietet. Angefangen von Kriegen. Bis zu Mord und Raub. Hunger und Armut! Politik! Und anderes Theater. Dann setze ich mich an das Fenster. Nicht das ich eine Lösung sehe, für all das. Oder für mich. Für...

Verschwunden

Heute Morgen bin ich aufgewacht. Und es gab keine Worte mehr: „Die Seiten der Bücher waren leer! Die Zeitungen waren weiß! Briefe waren nur noch Papier ohne Sinn! Blätter mit Notizen, waren wie nie beschrieben! Und die Worte, der Sprache, waren...

Eier

Ein Ei. Und noch ein Ei. Und noch ein Ei. Das sind drei Eier. Oder auch Spiegeleier. Und bemalt sind es Ostereier! Ein Ei. Und noch ein Ei. Und noch ein Ei. Das sind drei Eier. Oder auch Eiersalat. Und gekocht sind es harte Eier! Ein Ei. Und noch ein Ei. Und noch ein...

Stille

Es ist still: „Im Zimmer! Im Flur! Im Hof!“ Auf dem Tisch liegen Briefe. In der Spüle steht Geschirr. Der Kalender weiß Neues! Es ist still: „Die Lampe zeigt ihr Licht! Autos stehen an der Straße! Blätter werden vom Wind bewegt! Der Tag ist voller Feste!“ Es ist...

Die Freunde

Meine Freunde haben ein Haus am Meer. Und wenn sie wissen das ich mich schlecht fühle. Und nur übles über mich erzählt wird. Und mir nur falsches begegnet. Und alles verloren zu sein scheint. Dann laden sie mich ein. Und ich sitze dann am Strand. Und weiß es: „Ich...

Weiber

die einen sagen ja die andern immer nein mich interessieren nur weiber ich bin eben ein schwein die einen wollen nichts die andern alles sein mich interessieren nur weiber ich bin eben ein schwein die einen wollen einen palast die andern ein eigenheim mich...

Gästezimmer

Ich habe ein Gästezimmer für die Zeit. Denn ich dachte mir: „Was braucht die Zeit um sich gut zu fühlen?“ Und ich habe ein Sofa hinein gestellt. Und ich habe ein Bücherregal hinein gestellt. Und ich habe ein paar Bilder aufgehängt. Und ich habe einen Tisch hinein...

Weißt Du

Weißt Du! Die einen sagen: „Du bist ein Bauarbeiter!“ Die anderen sagen: „Du bist ungebildet!“ Und das ich primitiv wäre, höre ich sie auch sagen! Und mir fehlt Jemand, der mich liebt. Und der zu mir hält. Und der mir sagt: „Was ich für...

Bilanz

Irgendwie ist alles Gut so. Die Hoffnung, das der Weihnachtsmann mich ins Kino einlädt. Der Glauben an den Spiegel, der mir zeigt wie gut meine Rasur ist. Das Warten auf die Frau, die Glauben kann, das alles an mir göttlich ist. Der Traum, vom großen Geld, um zu...