Bedenken bedenken!

LiedgedichtWürde ich all meine und all der anderen Bedenken stets bedenken,dann hätte ich grösste Bedenken, überhaupt zu denken Denn mein Denken würde sich vor lauter Bedenken nichts schenken und sich fortwährend selbst in Kreisrichtung lenken Im Drehen würde nichts...

Liebe unbeschreiblich

LiedgedichtLiebe kann man womöglich nie wirklich trefflich beschreiben*Doch wem sie von GOTT gegeben, der kann sie erlebenMehr dadurch, dass er sie verschenkt, als dadurch, dass er sie empfängt Liebe kann man womöglich nie wirklich trefflich beschreibenAls Geschäft...

Entdeckungsreise

LiedgedichtGehe in dich, horche in dich hineinWas, was wirst du entdecken?Wirst du dich darüber freuen?Oder wirst du erschaudern, erschrecken? Was, was wirst du entdecken?Helle, lichte Stellen oder dunkle, schwarze Flecken? Was, was wirst du entdecken?Und was wirst du...

Nutzen des Nutzlosen

Spöttisches LiedgedichtAuch der scheinbar Nutzlose hat einen großen Nutzen Als abschreckendes Beispiel für die NützlichenAls Warnung an alle, nützlich statt unnützlich zu werden Auch der scheinbar Nutzlose hat einen großen Nutzen Zur Freude seiner Mitmenschen - denn...

Beziehungs-Paradox

LiedgedichtFrauen möchten den "neuen Mann" erlebenDoch wird er ihnen gegeben,dann möchten sie nicht länger mit ihm lebenStück für Stück fordern sie den "alten Mann" zurückAber auch mit ihm finden sie kein Glück Und so wollen sie wieder den "neuen Mann"  erlebenDoch...

Brandstifter unterwegs

LiedgedichtUnd wieder, wieder kommenin Deutschland die Brandstifter bei vielen an Gnade uns Gott, sie kämen wirklich wieder dranBöse Worte erobern die Herzen und verwirren den VerstandSie setzen sich tief im Innern festSie erreichen, dass Güte, Liebe und Vernunft...

Warum hier?

LiedgedichtWarum bist du mit deinen Gedichten hier?Sage es dir, sage es mir - vielleicht gleich hierWarum bist du mit deinen Gedichten hier?Mit grossen Werken, die sich sollte jeder merkenMit kleineren Sachen, manchmal auch mit schwachenWarum bist du mit deinen...

Zeugnis Gedicht

LiedgedichtWas und wen bezeugt dein Gedicht?Deine Einzigartigkeit und ganz dich in deinem Glanz?Was und wen bezeugt dein Gedicht?Dein Geld, deine Geltung, dein Glück?Was oder wen bezeugt dein Gedicht? GOTTES Grösse, SEIN Gewicht, SEIN Gericht?Was oder wen bezeugt dein...

Schwermütig!

Trauriges Liedgedicht Schwer fällt dem Schwermütigen aller Lebensmut Er scheint schon verdammt, verdammt lang herSchwer fällt dem Schwermütigen aller LebensmutEs geht ihm wahrlich nicht gut, er ist vorBegegnungen, Freuden und Menschen auf der HutSo schwer fällt dem...

Kleine Nummer voller Kummer

Sozialkritisches Liedgedicht Die Regierung mag den Mindestlohn erhöhen -einen Niedriglöhner wirklich mit seinem Schicksal versöhnen kann sie nichtDenn eine kleine Nummer leidet immer Kummer Stück für Stück wird sie vom Chef unterdrückt Die Arbeit fällt täglich...

Ein Ziel

Mit meinem Gedicht brauche ich nicht zu begeisternIch will keine poetischen Hürden meistern Ich möchte mich mit niemandem messenNicht einen will ich von mir überzeugen Ich kann mich mit anderen nicht vergleichen,egal ob meine Fähigkeiten dazu reichen oder eher...

Persönlicher Auftrag

LiedgedichtIch hatte einen Traum, ich hatte einen TraumUnd dieser Traum fand immer grösseren Raum in mirVielleicht liess mich GOTT darintatsächlich SEINEN WILLEN  schau'nER sagte mir: Kümmere dich nicht um dein GedichtDas ist nicht deine Pflicht, wahrlich nichtICH,...

Lebensträumer

LiedgedichtWahre Dichter sind nicht zu beneiden,müssen sie doch meist das richtige Leben meidenWahre Dichter sind nicht zu beneiden,müssen sie sich doch allein mit ihren Gedichten bescheiden Menschen von Grösse und Gewicht verfassen dagegen kein Gedicht Denn ein...

Grenzenlos tolerant

LiedgedichtWir sind grenzenlos tolerant, so tolerant Wir respektieren jede Meinung Doch die, die unserer Meinung widerspricht,die respektieren wir nicht Wir sind grenzenlos tolerant, so tolerant Gegenansichten haben wir aus Toleranz verbannt Stephan Wannovius,...

Shoa-Klage

TrauerliedShoa-KlageLängst verzogen ist das Gas in GaslandMillionen wurden um ihr Leben betrogen Millionen Kinder, Enkel, Urenkel danach niemals geboren Längst verzogen ist das Gas in GaslandDoch über das Geschehen in Gasland wird niemals Gras wachsenDenn was...

Glücksfinder

Liedgedicht GlücksfinderBraucht Glück viel Glück, damit es glückt?Gibt es ein Glücksrezept?Kann man Glück erarbeiten?Kann man es erlernen? Kann man Glück suchen?Kann man es finden?Braucht Glück viel Glück, damit es glückt?Erfordert Glück glückliche Umstände?Hängst es...

WeihnachtsGewicht

Liedgedicht - Weihnachtlicher AbgesangWeihnachtsGewichtWeihnachten hat für die meistenin Deutschland kaum noch GewichtEs ist nur noch gewohnte FamilienfeierpflichtVom alten Weihnachtstreiben sollenlediglich Geschenke und Lichter bleiben Die christliche Sicht ging...

Weihnachten ging fort

Weihnachtliches Liedgedicht Weihnachten ging fortIrgendwann, irgendwann ging Weihnachten fortWir wissen nicht mehr wannWir wissen nicht mehr warum Wir wissen nicht mehr wohinWir wissen nicht mehr wozuWer erinnert sich noch dran?Irgendwann, irgendwann ging Weihnachten...

(K)EIN LEBENSGEDICHT

Ein melancholisches Liedgedicht(K)EIN LEBENSGEDICHTNein, nein - ein Gedicht ist das Leben meist nichtEs hält selten, was es allenfalls am Anfang versprichtLeben bedeutet oft lästige Pflicht Leben zeigt den Lebenden in der Regel  sein hartes GesichtLeben lässt die...

Sprechendes Gedicht

LiedgedichtSprechendes Gedicht Spricht dein Gedicht - oder spricht es nicht?Was spricht dein Gedicht und mit wem?Will es was sagen, vieles ertragen, Mutiges wagen?Möchte es lachen oder klagen?Will es bewundern, will es anklagen? Will es beschreiben, will es...

Tod

Früher dachte ich immer der schmerzhafteste Teil des Todes wären all die Fragen,die für das restliche Leben unbeantwortet sind.Aber dann wusste ich, es waren nicht die Fragen,es war die kalte Leere, die in einem übrig bleibt.Das Herz, das sich zusammen mit ihr...

Kirchentür

LiedgedichtKirchentürGehe niemals offen in eine neue Kirchengemeinde reinZeigst du ihnen deine Wunden,dann drehen sie schnell unter den Geschwistern ihre Runden  Gehe niemals offen in eine neue Kirchengemeinde rein, du wirst sonst von Verachtung getroffen seinBleibe...

Ankunftspläne

LiedgedichtAnkunftspläneDu hast, hegst im Leben viele Ankunftspläne Richtige, falsche, grosse, kleine, ganz eigene und allgemeine Vielleicht kommst du gerade nicht einmal bei dir selbst anWomöglich kommst du gegenwärtig zudem nicht bei anderen anEventuell passiert dir...

Selbsterfahrung im Schaukelstuhl

Ein Liedgedicht wider falsche SelbsterfahrungsversprechenSelbsterfahrung im SchaukelstuhlMöchtest du von dir fort? Zu einem anderen Ort?Willst du ein anderer sein oder zumindest ein wenig verändert werden? Warum kehrst du dann bei dir ein?Meinst du, du seiest im...

LICHT DER WELT

LiedgedichtAn Weihnachten kam das Licht in die Welt - es heisst Jesu ChristLICHT DER WELTIch fühle mich als kleines LichtVielleicht bin ich das auchUnd jeder, der schreibt ein Gedicht,den halten viele für nicht ganz dicht Denn ein Tatmensch verfasst kein...

Türen – Liedgedicht

LiedgedichtTüren Immerzu gehen sie im Leben zu - Türen zu einer Welt, die uns besser gefälltund stets zu uns hältMenschen schmeissen Türen vor uns zu - immerzuDoch oft sind wir es selbst, die verschliessen sich Tür um TürOhne Pflicht machen wir unseren eigenen...

(WEIHNACHTS)ZWIESPALT

Liedgedicht(WEIHNACHTS)ZWIESPALTSeit Kindheitstagen freue ich mich auf Weihnachten gernDoch an Weihnachten selbst bleibt mir oft die Freude fernIch hätte sie sehr, sehr gernAber mich bedrängen so häufig Fragen, Fragen Erinnerungen, Versagen plagen mich Wünsche - sie...

WEIHNACHTSGEWINN

LiedgedichtWEIHNACHTSGEWINNFür Atheisten und Zweifler ist Weihnachten eine SageFür die Ausgegrenzten und Verbitterten wirddie grosse Familienfeier alljährlich zur Plage Nur die Gläubigen sind in der Lage,den Sinn des Festes zu erfassen Für sie bedeutet die Geburt des...

FRIEDENSMACHT GEBET

Liedgebet/GebetsgedichtFRIEDENSMACHT GEBETBetend trittst du für den Frieden ein!Denn Beten ist eine Macht, die Frieden schafft Jetzt und hier und gleich in dirDu musst nur offen für des Heiligen Geistes Wirken sein Dann wird Beten dein Schritt zur Versöhnung sein Zur...

Tritt (wieder) ein!

Liedgedicht/Kirchenliedgedicht Tritt (wieder) ein!An seiner Kirche zu leiden - das lässt sich selten vermeiden Das wusste Apostel Paulus schon und dennoch sehnte er sich nach der Urgemeinde An seiner Kirche zu leiden - das lässt sich selten vermeidenVielleicht können...