Bewegend//

Move Church  - Kirche, die bewegt//dich und mich und viele andere//Kirche, die sich bewegt -//zu den Fragenden,  geistlich Heimatlosen,//zu den Suchenden und Verlorenen//Move Church - Kirche, die sich stets bewegt//Move Church - Kirche, die bewegt//Kirche, die...

Rätsel Corona//

Gott habe nichts mit Corona zu tun,//Corona habe nichts mit Gott zu tun -//das sagen einmütig liberale Theologen//Ach, wäre ich einfacher Gläubiger //mir da auch so sicher//Ob der Herr uns diese Pandemie schickte,//ich weiss es nicht//Ob er sie bis heute nur zulässt,...

(Deine) Annahme//oder: ANNAHME//

Postmoderner Mensch, du denkst,//du kämest gut ohne Gott zurecht...//Wenn du dich da mal nicht gewaltig irrst!//Spätestens an der Schwelle//der nächsten Dimension wirst du es wissen!//Ist es nicht vielmehr umgekehrt so, //dass der Herr sehr gut ohne uns auskommt?//Der...

Staub aus der Sahara

 Staub aus der Sahara Alle Fenster sind gelb-braun,Der ganze Himmel unterlaufen:Briefkästen säubern manche Frau'n,Staublappen muss man sich ständig kaufen. Wieder einmal kommt der Staubsand,Überflutet Wälder, Wiesen,Erobert unser schönes Land,Da hilft uns auch kein...

Kuddelmuddel

  Kuddelmuddel Es ist ja leicht daher gesagt:„Mein LebensabschnittspartnerHat für mich Zuneigung gewagt,Er bleibt mein Lieblingspartner! Auf Patchwork stand er immer schon,Hat dafür viel riskiert,Geflogen ist dadurch sein Sohn,Der fern sein Leben führt. Alles ist nun...

Wieder Kind

Das schaffst Du nie, du lernst ja nicht, du bist nicht gut, sagst du mir ins Gesicht. Du musst noch wachsen! Bleib nicht so klein, aber die Stimme in mir sagt Nein! Du verstehst mich nicht, bist eh nie da! Aber das weißt du wohl, oder bin ich gar Unsichtbar?Du glaubst...

TRÄUMER//

Träumer träumen Geschichte, //Träumer träumen Traum-Gedichte//Doch ihren Lebenstraum lassen sie//die ander'n bau'n//Denn Träumer wollen sich nicht trau'n,//sie können es nur schau'n,//was und wie die ander'n bau'n//Denn für Lebensträumer gibt's nur//wenig...

Die Eiskönigin-Verwoben

Wasser um sie herum. Der massive Fels, an ihrem Knöchel mit einem Seil befestigt, zog sie in die tiefe Unendlichkeit hinunter. Es war ein stilles, würdevolles Gleiten. Ihr Gewand und ihre langen Haare skizzierten elfenhafte Nuancen in die Unterwasserwelt. Alba sah...

Chefsache// oder: Lass Jesus machen!//

Lieber Christ, lieber suchender Mensch,//hast du Sorgen, hast du Fragen,//die dich plagen, plagen,//darfst du sie Jesus Christus sagen//Er wird sie für dich tragen, tragen//Dein Heiland hört dir zu, er will nicht fragen//Du kannst ihm alles, wirklich alles...

Dem jung gebliebenen Wesen

  Dem jung gebliebenen Wesen Es ist Dein jung gebliebenes Wesen,Das mir die Jahre reicher macht:In Deinen Augen darf ich lesen,Dass Sonne folgt der dunklen Nacht. Ich weiß nicht, was ich ohn' Dich wär'Und was ich ohne Dich wohl täte,Wenn manche Tage fallen schwerMir...

Neugierde und Vielfalt

  Neugierde und Vielfalt Die Vielfalt ist doch grenzenlos,nur die Unendlichkeit entgrenzt.Und doch wollen die Augen suchennach Haltepunkten in der Welt,mit denen sie Vertraulichkeitin echtem Leben bei Dir findet. Die Eindimensionalität – sie langweilt,denn unserer...

Lieber Christ//

Lieber Christ, wenn eine Glaubensschwester oder //ein Glaubensbruder an deine Haustüre klopfen,//öffne ihnen, begrüsse sie herzlich, //höre ihnen aufmerksam zu,bitte sie in deine Stube,/bewirte sie gastfreundlich und unterstütze sie//brüderlich//Erweise deine Liebe...

Gedankensplitter über das Alter//

Sind alte weisse Männer auch weise alte Männer?------Altersmilde ist eine Alterscharaktereigenschaft, //tiefe Glaubenszuversicht eine Altersweisheit//--------Alt waren immer die anderen. Rentner, jetzt bist du die anderen//----Jugend ist keine Tugend, nur...

Womöglich//

Womöglich mag ich keinen//Womöglich mag keiner mich//Womöglich magst du keinen//Womöglich mag keiner dich//Hier auf Erden vielleicht findet man keinen,//der dich und mich mag oder den du und ich mögen/Doch woanders gibt es einen, einen wie keinen -//einen mit...

Falsch – richtig adressiert//

Warum sollst gerade du mich beachten,//wenn ich mich doch selbst nicht beachte?//Warum sollst gerade du//meine Gedankenwelt erfassen,//wenn ich sie doch selbst nicht erfasse?//Warum sollst gerade du mich lieben,//wenn ich mich doch selbst nicht liebe? //Warum sollst...

(BRUCH)PILOTEN//

Die Welt achtet Piloten und verachtet Bruchpiloten//Sie hebt die einen hoch und erniedrigt die anderen/Jesus Christus liebt Piloten, //besonders aber Bruchpiloten//Denn Barmherzigkeit, Erbarmen, Liebe, Vergebung/sind sein Charakter//Was krank ist, macht er gesund,/das...

Gedanken zur Politik: Ein schmutziges Geschäft

Christen in der Politik möchten Gott ehren,//Gemeinwohl und Gerechtigkeit mehren,//den nahen und fernen Nächsten Liebe erweisen//Doch das Politikgeschäft wird es verwehren//Gutmenschen in der Politik haben edles Streben -//sie wollen sich sozial entfalten,//ihren...

Winteränderung

  Winteränderung Feiner Schneestaub in der KältePrägte die Erinnerungsbilder,Dass sich bald die Sonne meldeUnd die Lande zeichnet milder,Um trotz Flockentanzen mirEine andere Welt zu künden,Weil ich schon seit Tagen spür:Wärmere Luft wird sich einfinden. So trägt sich...

Liebeshoffen

  Liebeshoffen Die klirrende Kälte hält uns doch fest,Zerrt an allen Lebensreserven,Weil sie uns nicht mehr ausgehen lässt,Um die Virusgefahr abzuwerfen. Da wart' ich im Haus auf Dein Lächeln,Bin immer noch ein wenig Kind,Dem Musen den Trost zufächeln,Weil die Augen...

Täuschung//

Vieles ist nicht so wie es ist//Es scheint nur so als sei es so//Wir glauben zu erkennen, wahrzunehmen//Doch da täuschen wir uns oft//Wir merken es nur nicht//Dann ordnen wir es - das vermeintlich Richtige//und  Unvollständige - auch noch falsch ein//Wir beurteilen,...

Rück(SICHT)nahme//

Habe ich viel zu erklären oder erkläre ich nur viel?//Habe ich viel zu erledigen oder erledige ich nur viel?//Habe ich viel zu erzählen oder erzähle ich nur viel?//Habe ich viel zu fragen oder frage ich nur viel?//Habe ich viel zu geben oder gebe ich nur viel?//Habe...

Träumt weiter!//

Niemand ist dem anderen gleich//Jeder lebt in seinem Reich//Ob arm oder reich, ob hart oder weich,//niemand ist dem anderen gleich//Jeder lebt in seinem Reich//Ob man residiert mit Saus und Braus in Villen,//ob man wohnt im Familienhaus mit Gartenteich//oder klein,...

Das Regiment neuerlicher Mundrede

  Das Regiment neuerlicher Mundrede Tiefgründig bleibt die Sprache als ihr wahrer Schatz,Wenn man sie nicht in Regelwerken zementiert.Dabei ist und bleibt sie ungeeignet für die Hatz,Weil dadurch nur Kriege herbeigeführt. Nichts sei mehr fest und alles schon im...

Das Bäumchen biegt sich

  Das Bäumchen biegt sich Das Bäumchen biegt sich unter seiner Last,Die Schnee und Eis ihm jetzt zumuten,Denn Winterwille ist ein schlimmer Gast,Weil überall die Kältewellen fluten. Da brechen Äste im Tagesverlauf,Auch anderswo knacken schon Zweige.Das kleine Bäumchen...

Hoffnung

Ein Hoffnungsschimmererhellt die Nacht,wie die Sonne den Tag.© A. Namer

Matriarchat//

Früher hatten Männer das Sagen,//jetzt quält sie ihr Versagen - //im Beruf, im Besitz, im Bett, in ihrer Bildung//und ganz besonders nett im Internet//Früher hatten Frauen nichts zu sagen//Heute lassen sie sich nichts, nichts mehr sagen//Mehr und mehr haben jetzt sie...

Ehehelden – Heldenehe//

Ehe die Liebe schwindet, er und sie, sie und er, //er und er, sie und sie sich bindet, zur Heirat findet//Die Hochzeit ist ein grosses Beziehungsfest,//lange, lange Ehejahre münden in kleinen Beziehungsrest//Aus Vertrauen wird Vertrautheit,//aus Liebe liebe...

An der Tablettenschatulle

  An der Tablettenschatulle An der TablettenschatulleSeh' ich allwöchentlich,Wie rasch die Woche verrinnt. So treiben Minuten, SekundenDie Stunden leis' vor sich her,Plätten unsere Lebensrunden –Das freut uns gar nicht so sehr! Die Schatulle wird wieder gefülltUnd...

Eskimohäschen

 Eskimohäschen Kinder haben heute ein Iglu gebaut,Denn es hat nächtens geschneit,Wo jetzt ihr Häschen herausschautIn seinem weißen Fellkleid. Damit davon alle etwas habenWird rasch das Smartphone gezückt:Man will sich an diesem Anblick laben,Die Kinder sind ganz...

Das Poetenpodium

Das Poetenpodium ist eine Online-Plattform für Poeten & Poetinnen, auf der Du lyrische Texte verschiedener Autoren und Autorinnen findest. Du kannst eigene Poesie veröffentlichen und Poesie anderer bewerten und kommentieren. Mach mit und veröffentliche Deine Texte auf Poetenpodium.de!