WEHMUT (poetisch)

Ob federleicht oder bedeutungsschwer, ein Gedicht hat es nicht leicht,ein Gedicht hat es sehr, sehr schwerEs kommt oft aus vollem Herzen mit grossem Gefühl und Verstand daher Obwohl in bester Absicht undmit festem Sinn geschrieben,bringt es dem Verfasserin der Regel...

Hunde-Unrecht

Jedem, dem ein Hund als wahrer Freund gegeben, wird der Ausdruck "hundsgemein" widerstrebenDenn wer möchte dahin gehen, seinen treuen Vierbeiner als feige, hinterhältig, äusserst niederträchtig anzusehen? "Hundsgemein" ist wahrlich schlecht und wird dem besten...

Kartoffels Karriere

Kinder sind nicht reinSie können grausam sein und hundsgemeinEine derartige Sünde muss ich auch bekennenSo "musste" ich einst einen kräftigen,unsportlichen Mitschüler mit rundem Gesicht "Kartoffel" nennenEr wusste sich nicht anders zu helfen,als deswegen zum Lehrer zu...

Sonnenmorgentag

  Sonnenmorgentag Forsythien scheinen zum Fenster herein,Lavendel treibt seine BlütenrispenUnd Vogelgezwitscher lädt uns einZu schauen, wo die Vielstimmigen nisten. Die Sonne hat alle zum Leben erweckt,Selbst wir Menschen können das genießen,Wo der Strahl am Morgen...

So sind wir denn

  So sind wir denn So sind wir dennein einig Band,nahliebend hierin diesem Land,das nicht den Zwangzur Herrschsucht kennt,was man einFriedensreich wohl nennt. So tragen wirdies Schild voran,auf demdie Taubegurren kann,weil wir damitauf Freuden sinnenund somit...

SCHEITERN ( – eine Chance )

Dein, mein Scheitern mag Menschen voller Schadenfreude erheitern Selbst vermeintliche Freunde können oft nicht widerstehen,in deinem, in meinem Scheitern allein lustige Momente zu sehen Dein, mein Scheitern kann aber auch deinen, meinen Horizont erweiternDenn nur...

Alte Kartoffeln

Heutefand ich im Kellereinen Sack voll Kartoffeln.Hmmm…Vor einer Woche sahen sie noch anders aus.Manchmalfühle auch ich mich wie eine alte Kartoffel.Irgendwo im Keller,im Dunkeln…unbrauchbar,schrumpelig,ungenießbar.Ich sehe mir die Kartoffeln nochmal an.Was für eine...

Gottesfern modern?

Gern sind die meisten Deutschen dem GOTT ihrer Vorfahren fern Ungläubig wähnen sie sich modern, auf der Höhe der Zeit zu sein Sie beten stolz ihren Atheismus, ihre vermeintliche Überlegenheit, ihre scheinbare Vernunft, ihren Zweifel an  Gegenfragen und Kritik an ihrer...

KRIEG NIMMT BROT

Tag 91 der russischen Ukraine-InvasionKrieg ist ein Ringen auf Leben und TodMal ist dieser, mal ist jener totNicht einer kann sich verbergen:Helden wie Feiglinge sterben Deshalb kann Krieg niemals gelingenIm Krieg wird keiner wirklich gewinnenEr wird niemandem...

Was dem Krieg gefällt

Tag 92 der russischen Ukraine-InvasionAm Krieg finden allein der Teufel, Gewaltherrscher,Waffenproduzenten und Waffenhändler Gefallen Dem Krieg hat es schon immer gefallen,Soldaten fallen zu sehen Denn Kriege leben vom Verletzen, Verstümmeln,Vertreiben, Töten und...

Der Hund in der Sauna

Wirr zittern die Pfoten, schwer hechelt die Zung'Die Hitze ist grausam, der Hund nicht mehr jungMan lockt ihn mit Knochen von schwein'schem GetierEin Hund ist stets gierig, er kann nichts dafür. Entsetzlich die Pein, nie größer die NotKönnt' er nur beten, er riefe zu...

Bequeme, gleichgültige Hirten

Dass Deutsche in Massen die beiden Großkirchen verlassen -damit möchten sich nur wenige kirchliche Mitarbeiter ernstlich befassen Nicht zu fassen! Nicht zu fassen!Die der evangelischen oder katholischen Kirche dienenund damit oft recht gut verdienen kümmern sich wenig...

Bewunderung

Der kleine unbekannte Dichter lässt es nicht sein:Er tritt mit vielen Gedichten, Kommentaren und Anmerkungen für den bekannten Großdichter ein Er macht ihn dadurch noch größer, größerUnd das obwohl dieser seinen Fan bestenfalls missachtet,manchmal sogar schmäht und...

(Kein) Kriegsglück

Tag 92 der russischen Ukraine-InvasionKann es ein Kriegsglück im tiefsten Unglück, dem Krieg, geben? Schließen sich das Unglück Krieg und das Glück nicht gegenseitig aus?Nach Kriegen gehen selbst Sieger als Verlierer nach HausDenn Kriege bedeuten auf allen Seiten...

WARTEN, WARTEN, WARTEN

Auf Menschen müssen wir häufig ein Leben lang warten Doch manche stellen sich dennoch nicht ein Dieses Warten wird vergeblich sein Auf JESUS CHRISTUS brauchen wir nicht zu wartenER ist stets da und uns nahAlles, alles dürfen wir von IHM erwarten ER wartet nämlich auf...

Heute kein Gedicht

KARG der Große liefert heute vermutlich kein GedichtUnd so bleibt die Welt ohne neue Nördlinger Heldengeschicht'Niemand weiß, was mit Deutschlands fleißigstemund bekanntestem Internet-Dichter geschehenDoch bald werden wir die lyrische Antwortin allen...

Nichts geworden

Aus fast allen meiner ehemaligen Mitschüler ist was gewordenNur ich bin ein armer Poet geworden, unbekannt, meist ungenanntOb auch verkannt, das darf ich selbst nicht befinden Fast alle, mit den ich die Schulbank drückte,haben im Leben viel erreicht Allein mir das...

Zeichen, Zeichen, Zeichen

Wenn wir die Zeichen des Körpers und der Seele nicht verstehen,können wir weder sehen, was mit uns geschehen ist,noch was mit uns geschehen wird Wenn wir die Zeichen der Zeit nicht verstehen,sehen wir nicht, ob wir schon fallen oder noch stehen Wir spüren nicht, ob...

Deutsch ichwärts

LiedgedichtWillst du gebildete, willst du dumme Deutsche sehen...Willst du gebildete, willst du dumme Deutsche sehen,Willst du alte, willst du junge Deutsche sehen,dann konzentriere deinen Sinn, schaue genau hinWas und wen wirst du sehen?Was wird geschehen? Du wirst...

Geschichten einer Stadt

Ich weiss nicht, ob Nördlingen ein sehr geschichtsträchtiger Ort ist Ich weiss nicht, ob dort bedeutende deutsche oder gar Weltgeschichte geschrieben wurdeDoch ich weiss, dass Nördlingen vielebezaubernde geschichtliche Baudenkmäler hatUnd ich weiss: Täglich finden...

Hunde, Hunde

Keiner möchte auf den Hund kommenEin armer Hund möchte auch niemand seinWie ein Hund behandelt werden - schon gar nicht Hundeelend soll sich nicht einer fühlen Wer will der Letzte, den die Hunde beissen, werden?Doch einen Hund zu bekommen, das wünschen sich...

Hundemüde

Ich bin hundemüde.Hmmm…Was kann eigentlich der Hund dafür?Schläft er so viel?Ich weiß es nicht.Katzenmüde.Schlafen die mehr?Jedenfalls kringeln die sich ein,lassen sich in den Schlaf fallen.Das würde ich jetzt auch gerne.Ich fühle mich müde,unendlich...

Unglaublich ungläubig arrogant

Ein frommer Jude ist begeistert vom GOTTAbrahams, Jakobs und Moses Ein Türke ist stolz auf seinen islamischen GlaubenEinem selbstbewussten Inder soll man seinenhinduistischen Glauben besser nicht raubenDas würden er und die Regierung kaum erlauben Doch die meisten...

Internet-Dichter im Gulag

Tag 91 des Ukraine-Kriegs/13 WochenSollte Wladimir Putin den Krieg in der Ukraine gewinnen,dann könnte sich in Deutschland Führerchen Björn Höckeauf sein Ziel als deutscher Reichskanzler von Putins Gnaden besinnenVielleicht werden dann Abschiebungender Gegner und...

Pfandsammeln statt Dichten

Dichten ist zeitraubend und schwerSelbst Pfandsammeln bringt mehrMit Einweggebinden kann man 25 Cent gewinnenDurch viele Mehrwegflaschen immerhin je 15 Cent erringen  Selbst eine kleine Bierflasche wiegt schwer -sie gibt 8 Cent herDagegen bleibt des Dichters Kasse...

Neue Betrachtung

GebetsgedichtVielleicht eine ganze neue Betrachtung,womöglich für jeden von uns zur Beachtung:Die Welt ist voller Schätze, Schönheit und Sorgen Alles hängt mit allem eng zusammen Wäre nur ein winziges Teilchen nichtoder schlicht an seiner Stelle nicht,gäbe es alles...

Lebens-müde

Ich wollt` grad` ne Runde sterben.Weißt auch du, wie das so ist?Wenn du glaubst, du kannst nicht weiter,stehst grad voll so drin - im Mist? Ich wollt` grad` ne Runde sterben.Die Schmerzen sind jetzt, hier zu viel,die Kraft, sie ist gefühlt am Ende,ich will einfach nur...

Was mir gefällt

  Was mir gefällt Wer am Globus ständig drehtUnd unsere Welt in Händen hält,Für den ist manches viel zu spät,Weil ihm Begrenztheit nicht einfällt. Den Regenbogen sehen wir,Die Sonne, die der Mond begleitet,Am Waldrand manches scheue Tier,Ein Pferd, auf dem ein Mädchen...

Innovationen

  Innovationen Schon früh kamen mir die Ideen,Dass Organismen Energie erzeugen,Mikroben in den Meeren, SeenZur Nachhaltigkeit sich niederbeugen. Lebende Batterien sind das,Die vielleicht den Strom auch speichern,Damit wir ohne UnterlassDen Umweltschutz dadurch...

Handwerk und Dichtkunst

Ohne guten Geldbetrag tut kein deutscher Handwerker einen SchlagSolide handwerkliche Methoden haben goldenen Boden Doch so denkt und handelt selbstein sehr begabter deutscher Dichter nichtEr dichtet, dichtet, dichtet und verzichtet meist auf  jeglichen Lohn - welch ...