Diamanten des Lebens

Jeder von uns ist ein Schatz. Ein Schatz – der in die Welt kommt. Wir sind Roh-Diamanten – die schon zu Anfang strahlen, manchmal das Strahlen verstecken, vermeintlich verlieren, doch es ist immer da. Wir sind alle von gleichem Wert. Verschließen wir unser Herz, ist...

Rucksack des Lebens

Manchmal stelle ich mir unser Leben vor, wie einen Rucksack.   Nacheinander packen wir alle Erfahrungen hinein.   Kreuz und quer tragen wir ihn, schleppen manchmal schwer.   Doch plötzlich wenn wir straucheln, in Not sind, verzweifelt,  kommen wir drauf im Rucksack zu...

Aphorismen

Das Strahlen der Sonne – wärmt jedes Herz, jedes strahlende Herz – wärmt die Welt. Unzählige Freunde im Netz erfreuen dich, eine einzige gereichte Hand – hält dich am Leben. Erinnerungen sind wie Bilder in einem Album, doch du bist mehr – als ein Album. Alles Wissen...

Was uns begrenzt

Was uns begrenzt ist unser begrenztes Denken. Würden wir unbegrenzt denken, gäbe es keine Grenzen. © A. Namer 06/2012

Ungeweinte Tränen

Ich glaub ich hab Millionen ungeweinter Tränen in mir drin. Kannst du mal nach mir sehn`, wenn`s geht, den abgesperrten Hahn auf drehn? Ich hab wohl zu fest zugedreht vergessen, wo der Hahn wohl ist. Hab`s nie gelernt, dass man den Hahn am besten einfach offen lässt....

Die Stimme unseres Herzens

Ein Zauberer zaubert magisch, wenn er selbst voll und ganz an seine Magie glaubt. Ein Clown verzaubert Herzen, wenn er selbst voll und ganz an die Kraft seines Lächelns glaubt. Magie Zauber Humor Liebe offenbaren sich, wenn wir selbst an die Stimme unseres Herzens...

Leben funktioniert

Ich weiß nicht wie das Leben funktioniert, aber ich weiß, dass es funktioniert. Hin und wieder, nicht jeden Tag, aber immer öfter. Ich weiß zwar dadurch auch nicht „wie“, aber die letzten 2000 Jahre wusste das auch keiner… Deswegen bin ich da ganz...

Schneckenhaus

Heute habe ich ein Schneckenhaus gefunden und denke:   Schön praktisch. Wäre gar nicht so schlecht wenn ich immer eins dabei hätte.   So bräuchte ich mich nicht manchmal – in mir selber – verstecken.   Könnte – wenn mir etwas zu viel wird, mich...

An mich 2

Du wanderst durch die Welt und suchst. Suchst du im Grunde vielleicht dich? Du fragst nach der Wahrheit, Gibt es nicht so viele Wahrheiten auf der Welt, wie es Menschen gibt? Du wünscht dir die vollkommene Liebe, doch die Liebe hat viele Ausdrucksformen und du...

An mich 3

Erinnere dich, wie es schmeckt, wenn das Leben dich entdeckt. Wenn du zum ersten Mal was Neues schmeckst, am Tropfen der Entdeckung schleckst. Wie´s ist, das erste Mal zu lieben, ohne mit  Gedanken alles durchzusieben. Erinnere dich an deine Kraft, die deine eigene...

Darf ich dich berühren

Mit meinen Worten, tief in deinem Denken, das Lächeln eines Augenblicks, mitten in deinem Kopf. Mit meinen Händen, tief in deinem Empfinden, das Kribbeln der Liebe, mitten auf deiner Haut. Mit meinen Augen, tief in deiner Seele, das Leuchten der Sonne, mitten in dein...

Was bin ich?

Was bin ich? Betrachte ich das Universum. bin ich ein Staubkorn. Betrachte ich eine Ameise, bin ich ein Riese. Was bin ich? Betrachte ich einen Bettler, bin ich reich. Betrachte ich einen Millionär, bin ich arm. Was bin ich? Betrachten mich meine Kinder, komme ich aus...

Der Zauber der Liebe

In dem Moment, in dem deine Liebe zu einem anderen Menschen, einem Tier oder irgend etwas dich ganz und gar erfüllt, ist alles möglich. Wenn dann irgendetwas deinen Einsatz erfordert und du aus dieser Liebe heraus hilfst, da-bist, bei-stehst, wirkst, lösen sich all...

Liebe „ist“

Liebe Sie „ist“ einfach… Egal was wir tun oder nicht tun. Egal ob wir reden oder schweigen. Egal ob wir schreiben, singen, malen oder tanzen. Egal ob wir vor ihr Angst haben, oder ob wir uns nichts – mehr – wünschen als sie. Egal ob wir...

Traum-Wanderungen

Immer wieder gebe ich meinen Träumen die Hand und sage: „Kommt mit, ich erwecke euch zum Leben!“ Dann gehen wir spazieren und sehen, was sie brauchen. Der eine braucht Farbe. Ich nehme einen Pinsel, nehme viele verschiedene Farben und male ein Bild von ihm...

Schach

Schach Das Spiel beginnt. Die Figuren stehen bereit. Das Spielfeld ist eröffnet. Leben Das Spiel beginnt. Die Figuren stehen bereit. Das Spielfeld ist eröffnet. Spielen wir mit? © A. Namer Diesen Beitrag...

Miteinander

Einsetzen für das, was uns wichtig ist. Gehen. Auch wenn wir uns zwischendurch voneinander entfernen. Wiederkommen. Hände reichen. Gegenseitig Gemeinsam verstärkt sich die Kraft. Wir brauchen uns nicht und wir brauchen uns doch. Nicht, damit du geliebt wirst und auch...

Jeder will den Himmel

Wenn die Flüsse tanzend fließen Blumen in unseren Herzen sprießen, wenn jeder Mensch strahlt vor Glück wird die Erde zum Himmel – Stück für Stück. Wenn die Menschen sich küssen – einfach so, wenn sie wieder wissen – „wir sind froh“, wenn die Herzen wieder hüpfen –...

Kunstwerke

Ein Bildhauer – sieht in einem Felsblock die schöne Form des Kunstwerks. Jeder Mensch, die ganze Welt, ist so ein Kunstwerk. Der Zauber des Lebens liegt wohl darin, dies in allem zu erkennen. © A....

Warum?

Warum macht man etwas, was man eigentlich gar nicht will? Man macht`s, weil man`s eben macht. Man macht`s, weil man`s eben – so – macht. Man macht`s, weil es sich so gehört. Man macht`s, weil man es schon immer so macht. Man macht`s, weil es die anderen...

Wahrheiten

Ich denke – es gibt keine Wahrheit – jedenfalls keine allgemein-gültige. Ich denke – es gibt so viele Wahrheiten – wie es Menschen auf der Welt gibt. Jeder hat seine eigene Wahrheit – und seine eigene Welt – in der er lebt. Selbst...

An dich

Ich weiß… Es gibt sie, diese dunklen, schwarzen Tage, doch lass sie nicht siegen, ja??? Halt dich fest, an einem Stein an einem Lächeln an einem Wort an einem Baum an der Sonne oder am Mond egal was du findest, halt dich fest, irgendwo. Es gibt etwas, womit sie...

Ich liebe….

Ich liebe…. die Sonne, die Gärten, die Wiesen und den Wald die Schmetterlinge, die Vögel, die Schnecke und die Maus den Wind, der mich streichelt den Sturm, der reinigt den warmen Regenschauer, der mich kitzelt den kalten Regenschauer, der mich aufrüttelt den...

Ich weiß, dass ich nichts weiß

Ich weiß, dass ich nichts weiß, was du nicht selbst ganz tief als Wissen – in dir – hast.    Ich weiß,  dass ich dir nichts sagen kann, was nicht bereits Gehör – in dir – gefunden hat.    Ich weiß,  dass ich dich nichts sehen lassen kann, was...

Kraft-Plätze

  Es gibt Orte, da kannst du dich selber spüren, in dir drin und wenn du in dich hinein hörst beginnen plötzlich die Bäume mit dir zu reden. Einer sagt dir „Ich schenke dir Kraft!“ und ein anderer meint „Ich beschütze dich!“ der daneben...

Ein fremdes Land

Ich komme an, verstehe die Sprache nicht, nicht die Kultur, nicht die Sitten und Gebräuche. Trete ich in Fett-Näpfchen? Verletze ich, ohne es zu wollen? Ich schau mir die Speisekarte an… Weiß nicht, was es ist oder was drin ist. Ich sehe einen Mann, er knetet Teig mit...

Eine Brücke

Eine Brücke ist erst einmal dazu gedacht zu verbinden. Diese Brücke verbindet gerade nichts. Sie ist offen... Offen um etwas durch-zu-lassen. Sie dreht sich, wie das Leben, Menschen, Meinungen und noch viel mehr. So manche Drehung öffnet neue Blickwinkel, verändert...

Der Geiger

In einem fremden Land, eine Sanddüne 60 m hoch.Barfuß erklimme ich sie. Oben angekommen, genieße ich stolz die Aussicht. Da… Musik. Der Wind trägt eine Melodie vor sich her. Wo kommt sie her? Ein Radio? Ich folge den Tönen. Etwas unterhalb am Wegesrand, steht ein...

Die etwas anderen Wünsche

Ich wünsche dir Küsse, Küsse, Küsse… von links und rechts, vorne und hinten, oben und unten – rundherum, die dich streicheln, kitzeln, umarmen und die ganz viele Botschaften für dich haben. Die dich spüren lassen, dass du genau so, wie du bist –...