Der erste Satz

Der erste Satz. Du schreibst ihn und schon beginnt es. Das, was dieser Satz mit dir macht. Schreib zum Beispiel „Ich schreibe gerade einen Brief!“ und schon beginnen deine Wörter zu fließen. Du sammelst deine Wörter wie Muscheln am Strand und der, der sie...

Wo alles beginnt

Der Traum von einer besseren Welt beginnt mit allem, was wir tun in unserer eigenen Welt. © A. Namer 12/2017  

starke Verbindungen

„Eine Verbindung zwischen zwei Menschen kann durch die größte Entfernung der Welt getrennt und doch stärker sein, als alles, was es auf der Welt gibt.“ © A. Namer 03/2014 ….und die Zeit spielt auch keine Rolle…....

Finde es

Finde es, das Wunder. Das Wunder in dir. Das Wunder, mit dem du König bist… Das Wunder, mit dem du der reichste Mensch der Welt bist… Das Wunder, dass dich zwischendurch dich selbst vergessen lässt… Das Wunder, dass dich wie einen Löwen kämpfen lässt… Das Wunder, das...

Gisela

Gisela ist zur Pflege hier… Urlaubs-Vertretung sozusagen. Ich glaube, es geht ihr soweit ganz gut bei mir. Wenn ich nach Hause komme, erzähle ich ihr von meiner Arbeit, von dem, was mich bewegt. Gisela ist ziemlich genügsam. Sie braucht nicht viel Und wenn sie was...

Träumer

Manchmal, wie jetzt gerade sitze ich da und lächle. So viele Bilder… Unsere Telefonate… Unsere Begegnungen… Erinnerungen. In Gedanken betrete ich oft diese Räume. In sitze in deiner Küche, trinke einen Tee… Etwas später stehe ich im Türrahmen und sehe dir zu wie du im...

Darf ich dich berühren?

Mit meinen Worten, tief in deinem Denken, das Lächeln eines Augenblicks, mitten in deinem Kopf. Mit meinen Händen, tief in deinem Empfinden, das Kribbeln der Liebe, mitten auf deiner Haut. Mit meinen Augen, tief in deiner Seele, das Leuchten der Sonne, mitten in dein...

Moment-Aufnahme

Ich habe mich gerade in die Sonne gelegt… In die Sonne deiner Liebe. Jetzt spüre ich, wie mein Herz aufgeht, wie die Blüte einer Blume. © A....

Träumereien

Träume die tanzen wachsen schneller. Menschen die lieben lächeln mehr. Ideen die tanzen, werden schneller Realität. Realität die lächelt lebt sich leichter. © A....

Ich fühle mich manchmal….

…ausgelutscht, wie der ausgelutschteste Lutscher. …atemlos, wie ein Luftballon, dem gerade die Luft ausgegangen ist. …koffeinlos, wie eine Coladose ohne Inhalt. …planlos, wie Legosteine ohne Bauplan. …müde, wie ein Siebenschläfer in...

Der König der Träumer

Ich kenne da so einen Träumer… Er ist ein Titan, der glaubt ein Zwerg zu sein. Er ist ein Clown, mit einem der größten Herzen der Welt. Er liebt die Menschen… nur hinter seiner Maskerade ist`s zwischendrin nicht gleich erkennbar. Er ist ein unglaublich mutiger Mann,...

Das Nichts

Wenn wir glauben ins Nichts zu fallen, haben wir vergessen, dass uns die Erde immer trägt. © A. Namer 01/2014 Gehen wir auf Entdeckungsreise, das zu sehen, was wir nicht sehen, weil wir es täglich sehen…...

Briefwechsel

Es ist wirklich toll zu wissen, dass du da bist und immer mal an mich denkst. Geht`s dieses Mal dir so? Als ich dir so ähnlich letztes Mal schrieb, hat mich tiefe Dankbarkeit erfüllt. Es ist mir nicht immer bewusst, dieses Gefühl, aber wenn es mir bewusst wird –...

Lächelnde Gedanken

Weißt du… Es gibt Wörter, die tanzen… Sie tanzen vor dir her, um dich herum, in dir drin und wenn du sie anlächelst, fügen sie sich von selbst aneinander. Weißt du… Es gibt Blicke, die leuchten… Sie leuchten vor dir her um dich herum, in dich hinein, und wenn du sie...

Wege gehen

AUF WELCHE ART (barfuß, mit Schuhen, schleichend, hüpfend, langsam, schnell, kugelnd, rollend, mit Überschlägen, Purzelbäumen) WIR UNSERE WEGE GEHEN UND WELCHE WEGE (geradlinig, eben, kurvig, steil, bergauf, bergab, verschlungen, mit Steinen, verwachsen) WIR WÄHLEN,...

Online?

Bin ich wieder online? Scheint so. Die Ideen sprudeln nur so…. Ich weiß nicht, wo sie herkommen… Die eine oder andere Idee, Gefühle, Gedanken. Es geht nicht bewusst. Es geht nicht mit Willen. Es geht am leichtesten, wenn mein Gehirn ganz leer ist, wenn ich entspannt...

Darf ich dich mal was fragen?

Wie ist es, wenn du einfach mal alles vergisst? Wer du bist und was du glaubst – zu sein. Wie du aussiehst, wie andere dich sehen und vor allem wie du dich selbst siehst. Vergiss es. Was du tust, was du glaubst, tun zu müssen was andere glauben, was du tun müsstest...

Gedanken-Spiele

Nehmen wir einmal an…. ich habe bereits im „Lotto“ gewonnen. Preis war ein Platz auf dieser Erde. Genau zu dieser Zeit. Jetzt. Es gab ja sooo viele Planeten zur Auswahl… Aber nein – gerade hier wollte ich her. Ich wollte dabei sein, hier… Jeder...

Ein Liebesgedicht

Heute will ich das schönste Liebesgedicht der Welt schreiben. Doch – welche Worte – schreiben Liebe in unser Herz? Was steht im schönsten Liebesgedicht der Welt? Heute will ich das schönste Liebeslied der Welt singen. Doch – welche Noten – tanzen Liebe? Wie klingt die...

Eine Bank für dich

Eine Bank für dich. Eine Bank um auszuruhen. Ausruhen…….vielleicht körperlich, hinsetzen, nichts mehr tragen…..Last abgeben, anlehnen, Füße baumeln lassen. Ausruhen…….vielleicht von allen Gedanken, von allen Zweifeln, von allem Wollen und allem Müssen. Ausruhen…….von...

Jeder hat seine Leichen im Keller

Jeder hat seine Leichen im Keller. Manch einer lässt sie einfach liegen und sie begleiten ihn wie Schatten durchs Leben. Manch einer zementiert sie ein, damit sie ja nicht herauskommen, doch sie verwandeln sich und arbeiten unsichtbar,...

Welt der Wunder

Hast du schon… Glühwürmchen beim Glühen zugesehen? Einem Regenbogen beim Bogen schlagen Hilfe-Stellung geleistet? Nacktschnecken beim Ausziehen zugesehen? Regentropfen beim Tropfen beobachtet? Singvögeln ein Ständchen gesungen? Mit Tanzbären das Tanzbein geschwungen?...

Zug-Wörter

Die Gedanken, Gefühle, vorüber-ziehen lassen, wie Zug-Vögel. Sie betrachten, von allen Seiten, bestaunen, einfach wahr-nehmen. Sie weiter reisen lassen, Raum schaffen für Neues. © A....

Fliegende Träume

Nimm ein Wort an die Hand, bau deine Träume um es herum. Nimm eine Hand voll Flügel, für die Leichtigkeit. Einen Korb voll Phantasie, für die Vielfalt. Eine Prise Mut, für die Ausdauer. Einen Teelöffel Vertrauen, für das Durchhaltevermögen. Eine Wolke voll Freiheit,...

Zeitreisende

Täglich bin ich Zeitreisende. Ich reise in meine Erinnerungen und in meine Wünsche und Pläne. Heute, nehme ich meinen Stift in die Hand und schreibe das Jetzt. Insofern es in meinen Händen liegt, will ich es so schreiben, dass, egal in welche Richtung ich nächstes Mal...

Ein Stück vom Himmel

Ein Stück vom Himmel, wer will es schenken, wenn nicht wir – uns? Ich schenk dir ein kleines, zartes Lächeln. Wenn du magst, darfst du es behalten, vielleicht – auf deinen Lippen? Ein Stück vom Himmel, wer will es schenken, wenn nicht wir – uns? Ich schenk...

Leben

Ein Vogel weiß, dass er fliegen kann. Er schwingt seine Flügel, hebt sich in die Lüfte, lässt sich treiben, vertrauend, dass die Luft ihn trägt. Ein Fisch weiß, dass er schwimmen kann. Er schwingt seine Flossen, bewegt sich durch`s Wasser, lässt sich treiben,...

Sag mir wohin

  Sag mir, wohin mit all meiner Liebe, die ich für dich empfinde?   Heute habe ich schon die Blumen mit ihr gegossen und – du wirst es nicht glauben, sie haben mir zugelächelt und getanzt.   Sag mir, wohin mit all meiner Liebe, die ich für dich empfinde?   Heute habe...

Tages-Wünsche

Heute soll der Tag extra für dich lachen und natürlich ganz verrückte Faxen mit dir machen. Heute soll der Tag extra für dich leben und natürlich deinem Leben extra bunte Farben geben. Heute soll der Tag extra lecker für dich schmecken und natürlich sollst du mit ihm...

Liebe fließt…

Liebe ist etwas, das fließt, wie ein Fluss. Mal langsam, mal schnell, mal ruhig, mal sprudelnd, ungezähmt. Sie hat eine unbändige Kraft – und findet ihren Weg. Mal leicht, mal erkämpft, mal unter-irdisch, mal offen, sie verbindet und manchmal trennt sie, mancher...