Ach, Fabienne, warum flüchtig?

von | 04.Dez.2022 | Dies & Das, Poesie, Weisheiten | 0 Kommentare

Fabienne, du stelltest hier dein erstes Gedicht hinein
Ich konnte es nur kurz lesen
Schon nach wenigen Minuten zogst du es wieder hinaus
War’s das mit deiner Dichterkarriere schon gewesen?
Ich wünsche dir ein selbstsicheres Wesen
Mögest du mit dem Selbstbewusstsein
des Poetenkönigs* genesen!
GOTT schenke dir einen Mut,
wie ihn Hans Hartmut* hat
Was er tut, findet er gut
Und manches ist wirklich gut
Drum habe auch du Mut
Sei nicht länger flüchtig!
Mein erster Eindruck:
Fabienne, du bist tüchtig!
Stephan Wannovius, 4.12.22
* Hans Hartmut Karg, bekanntester Internet-Dichter in deutschsprachigen Landen

Rate this post

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von amazon zu laden.

Amazon Banner

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share This