Es ist Abend.
Ich liege im Bett,
lasse den Tag vorbeiziehen
und denke mir:
„Das war ein guter Tag!“.
Danke.

Wann ist ein Tag für mich ein guter Tag?

Begegnungen mit Menschen,
Gespräche, durchaus mit verschiedenen Meinungen,
respektvoll.

Arbeit,
einiges geschafft, zwar nicht alles, aber okay…
keine größeren Zwischenfälle,
oder wenn, dann manches gemeistert.

Gesundheit,
relativ – mal zwickt`s hier und da,
mal ist dies und das,
aber im Großen und Ganzen
zufrieden.

Zuhause,
ankommen.
Ein gutes Essen, ein wenig Zeit für mich.

Verbundenheit,
Familie, Freunde…

Es braucht gar nicht viel
für einen guten Tag.
Heute war ein guter Tag,
Danke.

© A. Namer

 

Ein guter Tag
3 (60%)
1x bewertet

Share This