Liedgedicht

Schrei nach dem Herrn

Ich schreie sie schreibend in die Welt hinaus 

Klar, dafür gewährt sie keinen Applaus

Ich schreie sie schreibend in die Welt hinaus 

doch die scheint längst aus allen Jenseitsfragen heraus

Ich schreie sie schreibend in die Welt hinaus

Meine tägliche Suche nach JESUS CHRISTUS

und meinen unbeholfenen Weg mit IHM 

Das wirkt für euch Postmoderne oft extrem

Denn ihr seid dem HEILAND längst schon ferne

und das sogar ganz gerne 

Ihr lebt in eurer Welt, die euch so sehr gefällt

Doch ich weiss mit dem HERRN, dass sie nicht hält,

sondern zerfällt, wann sein VATER es für geboten hält

Da hilft keine Kunst, da hilft kein Geld 

Ich schreie sie schreibend in die Welt hinaus

Meine tägliche Suche nach JESUS CHRISTUS

und meinen unbeholfenen Weg mit IHM

Wie könnte ich gerade von euch

geistliche Antworten und Unterstützung erwarten?

Da wende ich mich lieber gleich 

zum VATER und zum SOHN auf ihrem himmlischen Thron 

Stephan Wannovius, 23.11.21 

Schrei nach dem Herrn
Beitrag bewerten

Share This