DER ABERGLAUBE BLÜHT

von | 03.Dez.2022 | Dies & Das, Poesie, Weisheiten | 0 Kommentare

Die Aufklärung hat den Glauben verdrängt,
weil der moderne Mensch stolz und
überlegen an seine eigenen Fähigkeiten und
die vermeintlich sicheren Erkenntnisse
der Wissenschaft denkt
Die Gewissensbindung an GOTT
hat die Aufklärung abgeschafft
Doch mit dem Aberglauben
hat das überhaupt nicht geklappt
Nicht nur Stück für Stück,
nein gewaltig kehrt er zurück
Anstelle des christlichen Glaubens
hat er Herz und Hirn besetzt
Der postmoderne Mensch wird
von gefährliche Ideologien
verletzt und verhetzt
Er wird von Mythen sowie
Verschwörungserzählungen gefangen
Oft kann er sein Leben lang
nicht mehr die Vernunft erlangen
Ach, hätte doch die Aufklärung
die Segenskraft der Religion verschont
und die Zerstörung
des Aberglaubens betont!
Stephan Wannovius, 3.12.22

Rate this post

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von amazon zu laden.

Amazon Banner

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share This