Fragen

Hilft Beten? Hilft es nicht? Hilft Beten? 

Hilft jede Art von Gebet? 

Gleichgültig, wie, wo und zu wem wir beten? 

Hilft nur eine, die richtige Art? 

Oder sollen wir besser sofort helfen? 

Müssen wir uns gar das Beten schenken

und unsere Sinne auf Taten lenken?

Kann Gebet andererseits Hilfe ersetzen?

Würde unser Beten, bliebe es allein,

die Hilfsbedürftigen verletzen? 

Mögliche Antworten 

Dreht es sich um Sekunden, ist oft zunächst Handeln dran

Dann wäre eindeutig zu raten: Beten muss warten!

Doch bleibt Zeit, die reicht, vermag häufig erst Beten 

die Türe zur Klarheit und Wahrheit zu öffnen

Betend zu GOTT, dürfen wir ehrfürchtig vor IHN treten 

Als SEINE KINDER sollen wir es wagen,

UNSEREM VATER alles, alles zu sagen 

Mit unseren Fragen werden wir IHN nicht plagen

ER hat uns von unserer Schuld befreit

und steht für uns bereit 

ER ist voller Mitleid, Liebe, Gnade und Geduld 

Wir dürfen es erleben – ER wird uns Antwort geben

Mit himmlischer Kraft und Weisheit versehen,

können wir dann beste Wege der Hilfe gehen 

Und so wird das Richtige,

weil nach SEINEM  WILLEN, geschehen 

Und es wird mit SEINER HILFE bestehen 

Stephan Wannovius, 24.04.22

Beten? Helfen? Und/oder?
4.6 (92%)
5x bewertet

Share This