Wenn wir die Zeichen des Körpers und der Seele nicht verstehen,

können wir weder sehen, was mit uns geschehen ist,

noch was mit uns geschehen wird 

Wenn wir die Zeichen der Zeit nicht verstehen,

sehen wir nicht, ob wir schon fallen oder noch stehen 

Wir spüren nicht, ob unser Land und Europa

werden gehen oder die Stürme bestehen 

Doch  egal,  ob wir die Zeichen des Körpers,

der Seele und der Zeit beachten

und zur rechten Erkenntnis finden,

befinden wir uns letztendlich in GOTTES Hand

Aber wenn wir zudem recht beten, recht glauben,

recht tun und uns in wahre KINDER GOTTES verwandeln, 

wird der HERR handeln und uns retten 

Im Gebet und beim Lesen SEINES WORTES, der Bibel, 

dürfen wir zu IHM und direkt vor IHN treten

Gleichgültig wer, wo, woran und wie wir sind,

eine tiefe Beziehung zum Vater gelingt 

ER möchte uns weise leiten und in SEINER LIEBE begleiten 

Dann dürfen wir sogar himmlische Zeichen sehen 

und viele davon verstehen 

Stephan Wannovius, 26.05.22

Zeichen, Zeichen, Zeichen
Beitrag bewerten

Share This