Haltepunkte

 

Sieht denn mein Auge mehr

als nur künstliche Fenster,

wenn’s nicht gelernt,

hinter Fassaden zu sehen?

Dort wellt doch jenes Meer,

es öffnet mir weitere Fenster,

vom Suchen besternt

tiefer zur Seele zu gehen.

 

Haltepunkte an sich

bleiben oberflächenverhaftet,

wenn nur das einzelne Auge

zur Außenschau hinsieht.

Sie festigen Dich und mich,

damit dies das Leben verkraftet,

zum rettenden Aufstehen tauge,

wenn es sich darum bemüht.

 

 

©Hans Hartmut Karg

2020

 

*

Haltepunkte
Beitrag bewerten

Share This