Bequem ist es alles oder nichts
 
Einfach ist nichts
 
Die Ketten in deinem Kopf reichen bis zum Herz
 
Die Kontrolle hält dich fern
 
Fern von dem was sein kann, was wird
 
Es ist eine innere Hürde, die du nicht kannst, bezwingen
 
Denn der Weg des Überwinden schon so viel kostet und abverlangt von dir
 
Das “Einfache” machen, über alles hinwegsehen
 
Ist manchmal wie ein Martyr
 
Wem sagen, wie machen, schon mal darüber nachgedacht? 
 
So etwas zu thematisieren ist unbequem und macht schwach
 
Auch das ständige auf anderen Fehlern und Schwächen aus sein, dieselben Fragen stellen,
 
gleichsam provozieren
 
Zerrt an deinen Kräften und an deinem Seelengerüst
 
Copyright by Sonya Rana
Ketten in deinem Kopf
Beitrag bewerten

Share This